• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Stark erhöhte CK MB Werte, aber keine Beschwerden

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stark erhöhte CK MB Werte, aber keine Beschwerden

    Hallo liebe Onmeda-Gemeinde!

    Neulich hatte ich einen großen Check beim Arzt, darunter auch das große Blutbild.

    Der Arzt drückte mir die Ergebnisse in die Hand und meinte es wäre alles in Ordnung.

    Zuhause angekommen habe ich mal einen Blick drauf geworfen und die CK MB Werte waren statt <25 bei 45.
    Der CK Gesamtwert lag dabei bei 106, was ja noch im Normbereich ist. Nun mache ich mir Sorgen, da im Internet nur etwas von Herzinfarkt, Herzschädigung etc. Steht. Mein Hausarzt ist für einen längeren Zeitraum im Urlaub und ich mache mich wirklich etwas verrückt. Hat er möglicherweise etwas übersehen? Habe absolut keine Beschwerden.

    Ganz liebe Grüße


  • Re: Stark erhöhte CK MB Werte, aber keine Beschwerden

    Frage:
    was war der Anlass für die Untersuchung ?


    Ich weiß nicht auf was Sie sich konzentriert haben ?

    Laborberichte sind eigentlich recht ausfühlich,
    jedoch für einen Laien je nach Ausführung
    teils nicht so leicht zu interpretieren.

    Ihr HA hätte Sie überwiesen wenn hier
    das Ergebniss besorgniserregend wäre.
    Zumindest zu einer Kontrolluntersuchung.

    Hier 2 Links:
    https://www.netdoktor.de/laborwerte/creatinkinase/

    https://www.gesundheit.gv.at/labor/l...herz-01-ck1-hk

    Da Sie u. Ihr Arzt Ihre Lebenssituation besser kennen,
    kann dieser das auch besser beurteilen.

    Im Zweifel gehen Sie mit den Berichten zu einem
    anderen Arzt, dieser kennt jedoch nicht Ihre aktuelle
    Lebenssituation.
    MfG

    Kommentar