• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Aortendissektion / Aneurysma

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Aortendissektion / Aneurysma

    Hallo,

    ich habe folgende Frage.

    Reicht eine einmalige Untersuchung der Aorta (Ultraschall Bauch und Herz) und des Kopfes zwecks oben genannter Probleme aus, oder sollte man das in einem Intervall wiederholen?

    Hintergrund meiner Frage ist, dass im Kreis ein 36 Jahre alter Mann eine Aortendissektion erlitten hatte.

    Allerdings kenne ich dort die Ursache bzw Vorerkrankungen nicht, sprich ob er unbehandelten/unbekannten Blutthochdruck hatte.



    Danke


  • Re: Aortendissektion / Aneurysma

    Ich hab mich missverständlich ausgedrückt.ausgedrückt.
    Ich meine eine Vorsorge Untersuchung der verwandten.

    Kommentar


    • Re: Aortendissektion / Aneurysma

      Hallo, ein Aortenaneurysma kann man in der Vorsorge ausschließen. Die Untersuchung kann man dann in 8-10 Jahren wiederholen- eine Aortendissektion ist ein akuter Notfall, den man nicht ausschließen kann.

      Kommentar


      • Re: Aortendissektion / Aneurysma

        Danke für die Antwort.
        Sollten nur die direkten Verwandten sich vorsorglich untersuchen lassen oder gilt das generell für alle?

        Kommentar



        • Re: Aortendissektion / Aneurysma

          Nein , eine generelle Vorsorgeuntersuchung ist nicht vorgesehen...

          Kommentar


          • Re: Aortendissektion / Aneurysma

            Erneut danke für die Antwort.
            Eine letzte Frage noch.
            Sollte der Kopf in die Vorsorge mit einfließen oder reicht da ein einmaliges Angio MR?

            Kommentar


            • Re: Aortendissektion / Aneurysma

              Aneurysmen im Kopf kann man im Ultraschall nicht feststellen- da ist ein MR Angio die Methode der Wahl bei begründetem Verdacht!

              Kommentar