• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

flackern

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • flackern

    ich bin Migräne Patient...hatte aber seit Jahren keine Migräne mehr...vorgestern habe ich ein flackern in den Augen bekommen das circa 20 Minuten dauerte...eine halbe Stunde später wurde meine Hand taub, erst die Finger, dann die Hand und denn bis zum Viertel des armes, alles rechts...ebenso wurde rechts ein Stück Nase, Lippe, Zunge und Zahnfleisch taub, wie bei einer Betäubung beim Zahnarzt... im arm war es wie als wenn der arm in der Nacht eingeschlafen ist, tat richtig weh...das dauerte circa zehn Minuten und dann war alles vorbei...dann habe ich Kopfschmerzen bekommen, nächsten Tag auch mega doll und heute geht es wieder... damals hatte ich das immer links aber nicht so doll, oder ich erinnere mich einfach nicht mehr daran...war auch in der Notaufnahme aber dort meinte man das so etwas kein Notfall ist und schickten mich wieder nach Hause...
    war das jetzt wieder Migräne oder muss ich mir Sorgen machen? was wenn das jetzt wieder öfters kommt und warum hat man da solche heftigen Symptome


  • Re: flackern

    Diese Frage kann man nicht im Internet klären, sondern nur Vor ORT !

    Kommentar


    • Re: flackern

      hatte schon ein Termin beim Neurologen... er sieht kein Handlungsbedarf... Soll nur ein Kopfschmerz Tagebuch führen und sagte es sei Migräne mit Aura...

      Kommentar


      • Re: flackern

        OK, das hört sich doch gut an...

        Kommentar