• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bedeutung MRT-Befund

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bedeutung MRT-Befund

    Sehr geehrter Herr Dr.,

    bei mir wurde wegen immer wiederkehrenden Schwindelattacken ein MRT des Schädels gemacht und im Befund steht folgendes:

    Solitärer kleiner unspezifischer Demyelinisierungsherd im Marklager in Höhe der Cella media linksseitig. In erster Linie mikroangiopathischer Herd. Ansonsten regelrechte Signalgebung der Hirnstrukturen sowohl supra- als auch infratentoriell. Keine weiteren fokalen intracerebralen Läsionen. Keine Zeichen der Raumforderung. Keine Liquorabflußstörung. Nach der durchgeführten MR-Angiographie regelrechte Darstellung der basalen Gefäßstrukturen, einschließlich des Circulus arteriosus Willisii.

    Beurteilung: Kleiner unspezifischer Demyelinisierungsherd im Marklager links in Höhe des Cella media lokalisiert. In erster Linie mikroangiopathischer Herd. Ansonsten regelrechter intracerebraler Befund. Keine weiteren fokalen intracerebralen Läsionen. Keine Zeichen der Raumforderung, keine Liquorabflußstörung. Regelrechte Verhältnisse in der hinteren Schädelgrube.

    Können Sie mir sagen, was das bedeutet? Mein Hausarzt hat nichts dazu gesagt. Das MRT wurde ohne Kontrastmittel gemacht, ich bin 31 Jahre, weiblich.


  • Re: Bedeutung MRT-Befund


    Hallo,

    für diese Frage bin ich nicht der geeignete Ansprechpartner bzw. Experte. Diese Frage bzw. Besprechung des MRT-Befundes sollte durch einen Neurologen erfolgen.

    Das MR-Angio zeigte einen regelrechten Befund des Gefäßsysthems.

    Beste Grüße,

    S.

    Kommentar