• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

BZ Schwankungen / Witterung?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • BZ Schwankungen / Witterung?

    Sehr geehrter Herr Dr Keuthage,

    kann es sein, daß der Witterungsumschwung bzw Anpassungsstörungen im Organismus nach der Hitzeperiode meine extrem schwankenden BZ werte erklären könnte? Obwohl ich eigentlich nichts anderes aß, und regelmäßig Metformin ( 2000/Tag) einnahm, hatte ich mal morgens erschreckende 350 - und dann wieder 200, dann wieder ok, es war wie Achterbahn - und ich fühle mich überhaupt nicht schlecht dabei - meist sogar umso besser, je höhere Werte ich hatte!

    Von anderen hörte ich auch, daß es Veränderungen gegeben hat, aber in Ihrer Sprechstunde müßte sich das ja am deutlichsten zeigen - hier aber finde ich zB kein Thema , welches darauf bezug nähme.

    mit freundlichem Gruß

    Spicylotti


  • RE: BZ Schwankungen / Witterung?


    Extreme Temperaturen (dazu zähle ich auch 35 Grad C wie zuletzt bei uns) können BZ-Schwankungen erklären. Im Einzelfall aber schwer vorhersehbar.

    Kommentar


    • RE: BZ Schwankungen / Witterung?


      Ich hatte während der heißen Tage leicht erhöhte Werte gegenüber normalen Zeiten, das kam lt, meinem Diabetologen auch bei anderen Diabetikern vor, aber keine so extremen Schwankungen wie bei dir. Ich therapiere mich allerdings auch mit Insullin, was auf längere Sicht ohnehin besser ist.

      Kommentar