• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Diabetis Typ 2

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Diabetis Typ 2

    Hallo Ich habe eine Frage mein Mann ist Typ 2 Diabetiker eigentlich mit Insulin gut eingestellt. Aber immer wieder gibt es Phasen, wo der Blutzucker schon morgens extrem hoch ist über 300 wir beobachten, daß er dann auch immer eine kleine Infektion hat zbsp. Erkältung oder Sonnenallergie, mit Abklingen der Beschwerden normalisiert sich auch der Blutzucker? Gibt es da eine Verbindung oder kann er auf einmal gegen das Insulin resistent werdden.?


  • RE: Diabetis Typ 2


    hallo!

    ich bin keine diabteikerin aber altenpflegerin von beruf und cih kann dir sagen, ja das hat damit was zu tun.

    Eine so genannte Hyperglykämie kann durch aus durch Fieberhafte Infekte, Erkrankungen, Entzündungen enstehen Hier wirkt das vorhandene Insulin schlechter und der Insulinbedarf steigt.


    beispiel:

    Sobald das Immunsystem einen Erreger erkannt hat, setzt der Körper Stresshormone frei, z.B. Adrenalin und Kortison aus den Nebennieren. Hormone sind Botenstoffe, die den Körperzellen Informationen und Signale übermitteln. Sie stellen sicher, dass die Körperzellen koordiniert auf die unterschiedlichen Stoffwechselvorgänge reagieren - in diesem Fall die eingedrungenen Keime abwehren. Stresshormone vermindern aber auch die Insulinwirkung mit der Folge: Der Blutzucker steigt und damit auch der Insulinbedarf.

    ich hoffe ich konnte dir helfen

    bei fragemn melde dich nochmal

    alles gute

    schmuschatz

    Kommentar


    • RE: Diabetis Typ 2


      Toll erkärt, schmuschatz!

      Kommentar


      • RE: Diabetis Typ 2


        vielen dank herr Dr. Keuthage

        na dsa liegt wohl daran, das ich mein examen ja auch erst gehabt habe am 31.03.06 und das thema meiner prüfung war )

        trotzdem schön mal von einem arzt ein lob zu bekommen.

        DANKEEEE!!

        alles liebe für sie

        die schmuschatz (sandra)

        Kommentar



        • RE: Diabetis Typ 2


          Vielen Dank für die sofortige Hilfe und Erklärung. Vielleicht bekomme ich auch hier einen Tip. Das Friedberger Krankenhaus ist aufgeführt mit einer Diab. Schwerpunktpraxis. Es wäre sehr nahe an der Arbeitsstelle. Gibt es darüber eine Bewertung. Jetzt schon Danke

          Kommentar


          • RE: Diabetis Typ 2


            Hallöle,
            mir schwirrt mein klein Köppen das schreit nur noch " versteh nix mehr Hiiiiiiiiiiiiilfe".
            Eine Frage hat ich nu ???????????
            Was ist Diabetis Typ 1 Typ 2 , was ist Altersdiabetis? Gibt es Jungediabetis ist kein kein Scherz nur Frage.
            Wie bekomme ich Information die ich auch verstehen und umsetzen kann?
            Ist ein 2 bis 3 Wochen Klinikaufe mit umfassenden weiteren Untersuchungen Anleitungen zur Ernährung auch praktisch, zu Sport u.s.w. sinnvoller als hier am Ort von einem Internisten ,so weit mir bekannt ist, an einigen Nachmittagen Einweisungen zu Ernährungsfragen und Folgeerkankungen,sicher auch enorm viel Fachsimpelei besser ?
            Auf jeden Fall hat das Forum mir schon ein bischen Mut gemacht dafür danke ich
            Herzliche grüße Gnom







            roeger :
            -------------------------------
            Vielen Dank für die sofortige Hilfe und Erklärung. Vielleicht bekomme ich auch hier einen Tip. Das Friedberger Krankenhaus ist aufgeführt mit einer Diab. Schwerpunktpraxis. Es wäre sehr nahe an der Arbeitsstelle. Gibt es darüber eine Bewertung. Jetzt schon Danke

            Kommentar


            • RE: Diabetis Typ 2


              Lesen Sie auch bitte die Seiten zum Diabetes hier auf onmeda.de

              Kommentar



              • RE: Diabetis Typ 2


                Welches Examen haben Sie denn gemacht?

                Kommentar


                • RE: Diabetis Typ 2


                  Das habe ich Dank eines lieben Nachbarn mit seinem PC inzwischen.
                  Vielleicht ist es für Betroffene nicht nachzuvollziehen aber je mehr ich lese je weniger begreife ich.
                  Herr Dr Keuthage meine gesammten Erkrankungen, werde bald 70, sind mit einem Wort zusammen zu fassen "Wirbelsäulen" geschädigt ansonsten ist meine Krankenakte sehr dünn
                  Es macht mir einfach alles nur Angst. Angst falsche Entscheidungen zu treffen, mit der ganzen Situation nicht zurecht zu kommen, nicht unterscheiden zu können was ist Realität was Blödsinn.
                  Anscheinend gibt es Personen die nichts anderes als Horrorgeschichten über Diabetis zu verbreiten und auch falsche Aussagen machen.
                  Wichtig und eine große Hilfe wäre zunächts zu wissen worin besteht der Unterschied zwischen Internist am Ort, was sicher einfacher wäre, und Klinik.
                  Es geht mir um Erfahrungswerte die Betroffene sicherlich haben um einen guten Einstig i zu Diabetis zubekommen .
                  Gruß Gnom

                  Kommentar


                  • RE: Diabetis Typ 2


                    Das habe ich Dank eines lieben Nachbarn mit seinem PC inzwischen.
                    Vielleicht ist es für Betroffene nicht nachzuvollziehen aber je mehr ich lese je weniger begreife ich.
                    Herr Dr Keuthage meine gesammten Erkrankungen, werde bald 70, sind mit einem Wort zusammen zu fassen "Wirbelsäulen" geschädigt ansonsten ist meine Krankenakte sehr dünn
                    Es macht mir einfach alles nur Angst. Angst falsche Entscheidungen zu treffen, mit der ganzen Situation nicht zurecht zu kommen, nicht unterscheiden zu können was ist Realität was Blödsinn.
                    Leider gibt es Personen die nichts anderes im Sinn haben als Horrorgeschichten zu verbreiten
                    auch wie ich feststellen mußte Falschaussagen machen
                    Mir wäre sehr geholfen Erfahrungswerte zu bekommen den Umgang mit der Diabetis zuerlernen bei einem Internisten am Ort, was sicher einfacher wäre, oder Klinik
                    Wäre sehr dankbar wenn jemand Zeit erübrigen könnte salopp gesagt aus dem Nähkastchen plaudern könnte.
                    Guß Gnom

                    Kommentar



                    • RE: Diabetis Typ 2


                      Sorry zum zweiten Beitrag----------- umgang mit dem PC muß ich halt auch noch lernen

                      Kommentar


                      • RE: Diabetis Typ 2


                        Gute Idee ! Mit einem Internisten/Diabetologen vor Ort kombiniert mit einer Schulung können Sie Ihre Situation am besten besprechen.

                        Kommentar


                        • RE: Diabetis Typ 2


                          halo.
                          wenn sie mich meinten mit examen.....ich habe meine prüfung als examinierte altenpflegerin am 31.03.06 erfolgreich bestanden.

                          alles liebe

                          Kommentar


                          • RE: Diabetis Typ 2


                            Ja ich meinte Sie. Gratuliere zum Examen und zu Ihrem Wissen über Diabetes.

                            Kommentar