• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

diabetes typ 2

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • diabetes typ 2

    hallo,
    ich bin 44 jahre alt wbl. 1,61m groß und wiege 113kg. ich weiß das diese angaben allein schon reichen um ein kandidat zu sein. seit jahren wurde ich gewarnt aber die werte waren ok. ich habe über viele jahre mein gewicht von 101kg. gehalten und mich einigermaßen bewußt ernährt (jeden tag salat) . da habe ich auch 10 jahre körperlich schwer gearbeitet und bin bei meiner tätigkeit jeden tag 20km gelaufen. jetzt bin ich seit 6 monaten arbeitslos und habe seitdem gefaulenzt und 12 kilo zugenommen. durch eine blutkontrolle für eine knie op sind die überhöten blutzuckerwerte von 8,4( 1/2 stunde nach frühstück) aufgefallen. mein arzt hat urlaub und ich bin von der rolle. in der apotheke habe ich noch mal 2 stunden nach dem frühstück messen lassen und hatte 7,2 (wie immer man den wert auch nennt). da die knie op nicht so erfolgreich war ist jetzt mit bewegung nicht viel drin, leider auch kein fahrradfahren und rehasport vorerst auch nicht. kennt sich jemand mit solchen werten aus und kann mir auskunft geben? das wäre toll.


  • RE: diabetes typ 2


    Der Nüchternwert sollte bei 5.6 mmol oder darunter liegen, 2 Std. nach dem Essen nicht über 7.8 mmol.

    Am besten gehst du zu einem Diabetologen. Das enorme Übergewicht muß unbedingt abgebaut werden.

    Kommentar


    • RE: diabetes typ 2


      Bitte machen Sie rasch eine Schulung bei einem Diabetologen!

      Kommentar


      • RE: diabetes typ 2


        Bitte machen Sie rasch eine Schulung bei einem Diabetologen!

        Kommentar