• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wie und wieviel muß ich spritzen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie und wieviel muß ich spritzen

    Hallo
    Bin 30 und habe seit anfangder Woche die Diagnose Typ1 .Nun habe ich meine geräte und das alles,spritze auch schon kräftig aber komme nicht so recht damit klar ich habe zwar die schulungen besucht aber weiß immer noch nicht wann und wieviel ich spritzen muß da ich mit der Ernärungstabelle nicht wirklich klar komme.
    Ich habe gestern zwei mal fast eine unterzuckerung gehabt
    was heißt fast ich hatte beim autofahren anzeichen und habe dann gemessen und einen wert von 35 gehabt habe es aber noch mit Traubenzucker in den griff bekommen.
    Heute war der wert einmal bei 44.
    Da ich noch nicht genau weiß wie ich Spritzen muß, traue ich mich auch nicht richtig zu essen.
    Vielleicht kann mir ja jemand einen Tip geben das ich die kombination zwischen essen und Spritzen verstehe.


  • RE: Wie und wieviel muß ich spritzen


    Hallo Carsten,
    was sagt eigentlich Dein Diabetologe? Ich denke, Du musst öfters mal zu ihm hingehen. Aber in den Schulungen bekommt man doch das recht gut mit, was Sache ist. M.E. spritzt Du viel zu viel, aber das muss Dir doch jemand gesagt haben, nachdem Deine Blutzuckerwerte einmal festgestellt wurden (vom Diabetologen?), wann Du wieviel spritzen musst. Ich bin zwar "nur" Typ 2 und schlucke nur Tabletten, aber mein Mann ist Typ 1 (bedingt durch eine Bauchspeicheldrüsen-Op.). Es geht beim Spritzen doch in erster Linie darum, wie hoch ist Dein Zucker, welches Insulin musst Du spritzen und was willst Du wann essen? Dir fehlt da irgendwie noch der Überblick. Gehst Du zu einem Allgemeinmediziner oder zu einem Diabetologen? Bei diesen Werten wäre ich schon lange umgekippt, sei wachsam. Dir wird nichts anderes übrig bleiben, als zum Arzt zu gehen und mit ihm zu reden. Jeder Diabetiker reagiert anders beim Spritz-Ess-System, da kann man nicht umbedingt einen allgemeinen Ratschlag geben.
    Viel Glück
    Elke

    Kommentar


    • RE: Wie und wieviel muß ich spritzen


      Danke für deine Antwort
      Ich bin von Mo-Fr bei meinem Arzt gewessen doch diese Schulungen sind nur so im vorbei gehen gemacht worden.
      Ich habe die Tabellen bekommen und soll mir selber ausrechnen was ich esse und wie viel ich spritzen soll.
      Im Unterricht hat sie mir zwar gesagt das 1BE gleich 30 Zuckereinheiten sind.
      Ich habe ja noch nicht das System vom essen und spritzen erklärt bekommen.
      Wie ich spritzen muß schon aber nicht in welchen mengen, wenn ich esse.
      Es ist ja auch nicht gerade ein leichtes Thema für einen neuling.
      Am eresten abend hatte ich einen Wert von 450 und dann zweiTage später nur 35.
      Mir ging es besser wo ich nicht wußte das ich es habe.

      Kommentar


      • RE: Wie und wieviel muß ich spritzen


        Hallo Carsten

        Zunächst sollte man wissen, welches Insulin Du nimmst bzw. ob Du ausschliesslich vor den Mahlzeiten spritzst, also Kurzzeitinsulin oder aber auch ein Langzeitinsulin.

        Ich habe mich für eine Kombination von Langzeitinsulin und einem schnellwirkenden Insulin entschieden. Mein Arzt liess mich auch völlig in der Luft hängen mit der Dosierung. Also habe ich mich von unten herangetastet und durch häufiges Messen die richtigen Mengen ermittelt. Jeden Morgen spritze ich 30 E Langzeitinsulin Levemir. Im Normalfall genügt das für den ganzen Tag, wenn ich nicht viel KH esse. Am Abend habe ich dann mehr Hunger, esse gerne Vollkornbrot. So spritze ich abends vor dem Nachtessen 12 E NovoRapid, ein schnellwirkendes Insulin. Ich darf mir dann auch noch etwas zum Naschen leisten.

        Welches Insulin verwendest Du wie oft und wieviel?

        Grüsse, Micha

        Kommentar



        • RE: Wie und wieviel muß ich spritzen


          Hallo Micha
          Ich habe auch das Langzeitinsulin und das normale muß beides nehmen.
          das lanzeitinsolin nehme ich drei mal am tag und das andere weil ich noch keine richtige Ahnung habe vor jedem essen.
          Aber meine Werte sind immer über dem normal bereich ca200 oder mehr.
          Wie schon geschrieben ging es auch schon mal tiefer.
          Ich nehme das Berlinerinsulin

          Kommentar


          • RE: Wie und wieviel muß ich spritzen


            Micha hattest du zuanfang auch so ein auf und ab mit den Zuckerwerten.
            Das die Werte unter 60 und über 400 waren?

            Kommentar


            • RE: Wie und wieviel muß ich spritzen


              Hallo Carsten

              Lies doch bitte mal im Beipackzettel der beiden Insulinsorten, wie lange sie wirken.

              Mein Langzeitinsulin hat eine Wirkdauer von mindestens 18 Stunden! Also spritze ich es nur einmal am Morgen.

              Mein schnell wirkendes Insulin, welches ich zusätzlich vor grösseren Mahlzeiten spritze um die Spitzen abzubauen, wirkt etwa eineinhalb Stunden.

              Ähnlich müsste es doch bei Dir auch sein, oder haben Deine beiden Insulinarten andere Wirkzeiten. Wenn Du jedes Mal vor einer Mahlzeit beide spritzst und vielleicht mal mehr oder weniger isst, dann kann ich mir diese starken Schwankungen vorstellen.

              Aber lies doch mal genau nach.

              Grüsse, Micha

              Kommentar



              • RE: Wie und wieviel muß ich spritzen


                Hallo Carsten

                Du kannst Dir vorstellen, dass meine BZ-Werte am Anfang immer zu hoch waren, bis ich die richtige Menge an Insulin herausgefunden hatte. Jetzt sind sie sehr stabil, ich habe auch selten Unterzuckerungen.

                Übrigens übertrage ich alle Messwerte in den PC und habe von Bayer das Programm DIABASS4. Macht mir richtig Spass, dadurch einen guten statistischenÜberblick zu haben.

                Grüsse, Micha

                Kommentar


                • RE: Wie und wieviel muß ich spritzen


                  Die Frage kann Dir hier enrsthaft niemand beantworten, erster Ansprechpartner ist Dein Diabetologe! Offenbar hat die Schulung nicht ausgereicht. Dann muß das nachgeholt werden.

                  Vorsicht vor Unterzuckerung beim Autofahren - das könnte Dich den Früherschein kosten (abgesehen von Gefahren für Dich und andere) bzw. regelmäßige Überprüfungen durch den TÜV bedeueten.

                  Kommentar


                  • RE: Wie und wieviel muß ich spritzen


                    Vorsicht vor solchen Schwankngen , die schädigen die Augen!

                    Hohe Werte dürfen nicht abrupt heruntergespritzt werden. Dein Arzt ist verantwortungslos Such Dir unbedingt einen Diabetologen, Adressen stehen im Branchen-Telefonbuch.

                    Sorry, aber die Leute, die Dir bisher hier geantwortet haben, sind nicht gerade die kompetentesten Ratgeber. Jeder Diabetiker ist und reagiert anders, die Therapie mußt Du mit Deinem Diabetologen rausfinden und vor allem auch genügend Infos über diverse Insuline und Ernährung haben.

                    Langzeitinsuline werden üblicherweise nur einmal abends, evtl. aufgesplittet morgens und abends gespritzt, aber nicht dreimal am Tag. Die Wirkungen von Langzeit- und Kurzzeitinsulin überlappen sich bei Deiner Therapie und so kommt's unweigerlich zu Hypos.

                    Kommentar



                    • RE: Wie und wieviel muß ich spritzen


                      Hallo BennoM,
                      ich bin bei einem Diabetologen und darf 90 g fett, 100 g eiweiß und 350 g kohlenhydrate essen. Ich sehe alles verschwommen, hin und wieder auch klar.
                      Von dem Langzeitinsulin muß ich 3/5/9 Einheiten spritzen. Bei dem anderen bei jeder mahlzeit und bei über 250.und bei 800 wirds kritisch zum koma hin, laut meinem diabetologen.
                      gruß carsten

                      Kommentar


                      • RE: Wie und wieviel muß ich spritzen


                        Hallo micha.
                        woher hast du das programm? es wäre ja nicht so schlimm wenn die werte hoch wären aber diese schwankungen immer machen mich verrückt.
                        gruß carsten

                        Kommentar


                        • RE: Wie und wieviel muß ich spritzen


                          Hallo BennoM,
                          beim autofahren hatte ich vor kurzem erst einen wert von 35, konnte gerade noch rechts ranfahren.
                          gruß carsten

                          Kommentar


                          • RE: Wie und wieviel muß ich spritzen


                            Hallo Micha
                            das Langzeitinsulin wirgt 10 Std und das andere 4 Std
                            Also es sind ganz andere Zeiten,das liegt bestimmt an den unterschidlich Medikamenten.

                            Kommentar


                            • RE: Wie und wieviel muß ich spritzen


                              Hallo Benno,
                              der Meinung bin ich auch. Ich denke, in erster Linie m u s s er zu einem Diabetologen und sich das nochmal richtig erklären lassen, und zwar abgestimmt auf seine Werte und seine Reaktionen. Allgemeingültige Regeln kann man bei einem Diabetiker doch gar nicht geben, weil ja sowieso jeder anders reagiert.
                              Lieber Carsten, Dir alles Gute und viel Erfolg beim Rechnen und Abstimmen.

                              Gruss
                              Elke

                              Kommentar


                              • RE: Wie und wieviel muß ich spritzen


                                Hallo Carsten,

                                350 g KH = 30 bzw. 35 BEs, das scheint mir doch reichlich viel zu sein. Oder bist Du Schwerarbeiter in der Stahlindustrie?

                                Informier Dich mal auf guten Internetseiten über alles, was Du wissen mußt, z.B.

                                http://www.diabeticus.de

                                http://www.diabetiker-hannover.de/di...er/diabhan.htm

                                Und besorg Dir das Büchlein "Kalorien mundgerecht".
                                Da stehen nicht nur Kal., sondern auch KH, BEs, Fett etc. drin.

                                Das unscharfe Sehen wird durch hohe BZ-Schwankungen verursacht, bitte keine Brille kaufen, das gibt sich wieder. Schlimmstenfalls kann es aber die Netzhaut schädigen. Geh unbedingt zum AA, der sich mit diabet. Retinopathie auskennt.

                                Nüchtern sollte der BZ um oder unter 100 liegen, nach dem Essen 140 nicht übersteigen. Ein Koma kann auch bei Werten unterhalb von 800 schon eintreten.

                                Kommentar


                                • RE: Wie und wieviel muß ich spritzen


                                  Hallo BennoM
                                  Ich bin im Gerüstbau tätig daher vielleicht diese BE werte.
                                  Mir ist der Wert von 800 sehr hoch vorgekommen da der normal bereich bei 100-140 liegt.
                                  Das buch werde ich mir hollen .
                                  Ich finde es gut das man hier im Forum so viel Ratschläge erhält und es Leute gibt die sich mit den Fragen von anderenbeschäftigen.
                                  DANKE

                                  Kommentar


                                  • RE: Wie und wieviel muß ich spritzen


                                    Hallo Elke
                                    Danke für deine Grüße
                                    Ich denke mal das es alles nur eine Frage der zeit ist und der mühe bis man richtig klar kommt.
                                    Ich werde mir ein paar Bücher kaufen und mich da noch mal richtig schlau machen denn Lesen bildet sagt man ja.

                                    Gruß Carsten

                                    Kommentar


                                    • RE: Wie und wieviel muß ich spritzen


                                      Hallo Benno

                                      Ich danke Dir für Dein Kompliment. Wenn Carsten nicht weiss, was er spritzst und wie lange es wirkt, dann habe ich versucht, dies heraus zu finden. Ich blende mich jetzt aus.

                                      Gruss
                                      Micha

                                      Kommentar


                                      • RE: Wie und wieviel muß ich spritzen


                                        Hallo Carsten

                                        Wenn es 10 h wirkt, dann frage ich mich, warum Du es 3-mal spritzen musst. Schnellwirkendes Insulin soll nach dem Essen die Spitzen abbauen. Davon nehme ich z.B. 8 - 12 E, je nach Essensmenge. Langzeitinsulin bildet die Grundlage für niedrige Werte den ganzen Tag, die Menge musst Du herausfinden. Ich nehme am Morgen 30 E davon.

                                        Gruss, Micha

                                        Kommentar


                                        • RE: Wie und wieviel muß ich spritzen


                                          Hallo Carsten

                                          Das PC-Programm habe ich von Bayer. Es ist kompatibel mit den gängigsten BZ-Messgeräten und übernimmt die BZ-Werte. Insulin und Medikamente kannst Du auch eingeben, sodass Dein Arzt auch einen guten Überblick hat. Man kann die Resultate eines bestimmten Zeitraums auf eine Diskette exportieren und zum Arzt mitnehmen. Schau mal unter www.bayer.de nach, dort kannst Du es bestellen.

                                          Gruss, Micha

                                          Kommentar


                                          • RE: Wie und wieviel muß ich spritzen


                                            Das darf unter keinen Umständen passieren, daß Du während ees Autofahrens in Unterzucker kommst. Vor Beginn einer Autofahrt unbedingt den BZ messen

                                            Dein Therapieschema bedarf dringend der Überprüfung, notfalls in einer Klinik.

                                            Kommentar


                                            • RE: Wie und wieviel muß ich spritzen


                                              Hallo BennoM
                                              Ich hatte vor der Fahrt gemessen und eine Wert von 167 gehabt eine Stunde später 35 .
                                              Heute geht es schon besser mit den Messen und Spritzen Die werte sind zwar noch bei 200 aber stabil .

                                              Kommentar


                                              • RE: Wie und wieviel muß ich spritzen


                                                Hallo Carsten,

                                                daraus kann man schließen, daß zuviel Insulin im Körper ist - s. auch Überlappung von Langzeit- und Kurzzeitinsulinen. Ansprechpartner bleibt in jedem Fall Dein Diabetologe bzw. seine Praxis (Diabetes-Beraterin?). Für mich EOD.

                                                Kommentar


                                                • RE: Wie und wieviel muß ich spritzen


                                                  Hallo BennoM
                                                  Ich war ja heute wieder beim Artzt und der hat mich heute wieder umgestellt.
                                                  Ich nehme jetzt einmal langzeitinsulin für den ganzen Tag und ein schnelleres das ich gleich nach dem essen nehme mal sehen ob das besser klappt.

                                                  Gruß Carsten

                                                  Kommentar