• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

diabetes und kaum essen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • diabetes und kaum essen

    guten abend,

    ich habe eine frage, mein schwiegervater hat seit 20 jahren diabetes. Nun er ist sehr adipös obwohl er kaum etwas ißt.
    darüber hinaus arbeitet er am hochofen, ich sagte ihm er solle außer zwei scheiben brot noch etwas anderes als zwischenmalzeit mitnehmen z.B Obst, Joghurt, Gemüse.
    er meint das er dort keine Zeit hat zu essen. gibt es eine möglichkeit oder eine Zwischenmalzeit die man essen kann als diabetiker und bei der man keine großartige pause machen muss?

    Ich bin für jede antwort dankbar

    BYE nicki

  • RE: diabetes und kaum essen


    Also - von nix bzw. "kaum essen" kommt die Adipositas nicht, und bei dieser vermutlich schweren Arbeit muß er auch essen. Inwieweit er da in Pausen organisatorisch gesprochen überhaupt was essen kann, muß er selbst wissen.

    Du schreibst aber gar nichts darüber wie sein Diabetes behandelt wird.

    Kommentar


    • RE: diabetes und kaum essen


      hallo,
      es ist so wenn er etwas ißt dann ist es sehr fettig und mit vielen kalorien. Ich denke da liegt auch das problem, nur er sieht es nicht ein sich mal etwas gesünder zu ernähren.
      Er muss sich das Insulin spritzen weil man es leider nicht mehr mit tabletten behandeln kann.
      Was können denn diabetiker sonst noch als zwischenmalzeiten verzehren?

      Kommentar


      • RE: diabetes und kaum essen


        Wenn er Insulin spritzt, sollte er doch ausgiebig geschult worden sein. Alles, was Kohlenhydrate enthält, steigert den Blutzucker. Salate und die meisten Gemüse kann er ohne Anrechnung essen,

        Kommentar



        • RE: diabetes und kaum essen


          z.B.Obst (Apfel), Brot

          Kommentar