• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Tabletten statt Insulin bei Typ 1?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tabletten statt Insulin bei Typ 1?

    Mein Bruder 23, hat seit Mai 2004 Diabetes Typ 1 und muss jeden TAg BAsis und RApid Insulin spritzen. Dazu muss er mehrmals am Tag seinen Blutzuckerspiegel messen. Er hat gute Werte und kommt auch gut klar, meine Frage ist.: Kann man nicht TAbletten statt Insulin nehmen? Es gibt doch auch Diabetiker, die Insulin Tabletten nehmen, oder ist das ein anderer Diabetes? Recht vielen Dank.

  • RE: Tabletten statt Insulin bei Typ 1?


    Ein Typ I ist mit Tabletten nicht einstellbar weil kein Insulin mehr da ist wie beim Typ II, den man mit Tabletten anfangs einstellen kann.
    Tabletten senken die beim Typ II herschende Insulinresistenz oder quetschen die Bauchspeicheldrüse aus. Ein Typ I hat aber meist kein oder sehr wenig Eigeninsulin, also muss das zugeführt werden.

    Kommentar


    • RE: Tabletten statt Insulin bei Typ 1?


      Ja, Typ 1und Typ 2 sind ganz verschiedene Krankheiten.
      Typ 1 ist eine Autoimmunkrankheit. Nach einer Übergangsphase (Remission) stellt der Körper kein Insulin mehr her, der Patient würde bald sterben.

      Typ 2 hat meist noch eine Insulinproduktion, häufig liegt eine sog. Insulinresistenz vor , z.B. wegen Übergewicht. Für Typ 2 gibt es jede Menge Diabetes-Tabletten, ich selbst bin aber froh, daß ich meinen Diabetes mit Insulin behandele, weil das auf Dauer die bessere Therapie ist.

      Ich hoffe doch, Dein Bruder hat einen guten Diabetologen und wurde auch gründlich geschult.

      Kommentar


      • RE: Tabletten statt Insulin bei Typ 1?


        Mein Bruder wurde im Schwabinger Krankenhaus in München geschult, dort gibt es eine grosse Diabetes Ambulanz und gute Professoren. Er kennt sich sehr gut aus und hat auch gute Werte. Meine Frage: Habt ihr euch als ihr Diabetes bekamt genauso ernährt wir früher oder müsst ihr was beachten. Der Essensplan meines Bruder hat sich nicht sehr verändert.

        Kommentar



        • RE: Tabletten statt Insulin bei Typ 1?


          Soviel musst du am Essen nicht verändern. Klar dass du nichts oder nur sehr wenig zuckerhaltiges ißt und sonst auf gute Ernährung achtest. Ein paar Lebensmittel gibt es, die man meiden soll, aber vielleicht hat dein Bruder diese nie gemocht. Wenn er geschult wurde, weiß er das aber. Ansonsten kann man mit den Spritzen auch etwas ausgleichen, wenn man mal etwas gesündigt hat. Solange das die Ausnahme bleibt. Heutzutage kann man mit Diabetes sehr gut leben.

          Kommentar


          • RE: Tabletten statt Insulin bei Typ 1?


            Zu Insulin gibt es bei Typ-1-Diabetes keine Alternative. Alles andere ist lebensgefährlich.

            Kommentar