• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

hyperinsulinämie

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • hyperinsulinämie

    hallo,
    meine endokrinologin hat eine vorstufe von hyperinsulinämie bei mir festgestellt,sei bei mir aber nicht weiter bedenklich,da ich weder familiär vorbelastet bin noch gewichtsmäßig/altersmäßig besonders gefährdet wäre einen diabetes zu entwickeln.
    meine manchesmal während des tages auftretende müdigkeit und schlappheit führt sie auf die ernährung zurück (zucker und weißmehlprodukte).
    nun meine frage:könnte diese übermäßige produktion von insulin einen einfluß auf meinen fettstoffwechsel haben? ich bin etwas über dem normalgewicht,esse kaum fette speisen,selten fleisch und bin eigentlich ein liebhaber von obst und gemüse.
    vielen dank für antworten

  • RE: hyperinsulinämie


    Natürlich, wir dürfen nicht immer alles getrennt betrachten, Eiweiß- Fett- und Kohlehydratstoffwechsel hängt alles zusammen, wie viele Zahnräder im Getriebe.
    Stimmt eines nicht, hat das auch Auswirkung auf die anderen.

    Gruß Urmeli

    Kommentar


    • RE: hyperinsulinämie


      Durch zuviel Insulinproduktion kannst Du in eine Unterzuckerung kommen. Das könnte insbesondere beim Autofahren lebensgefährlich werden - für Dich und andere.
      Am besten besorgst Du Dir ein BZ-Meßgerät.

      Kommentar


      • RE: hyperinsulinämie


        Außerdem behindert zu viel Insulin im Blut den Fettabbau. Du hast also in deinen Fettzellen Energiereserven, die du bei zu hohem Insulinspiegel nicht nutzen kannst. Das führt zu Müdigkeit und Leistungsabfall und zu Schwierigkeiten beim Abnehmen.

        Kommentar



        • RE: hyperinsulinämie


          Bitte essen Sie weiter Obst und Gemüse und erreichen Normalgewicht, dadurch wird der Hyperinsulinismus günstig beeinflusst. Bei Hyperinsulinismus wird der Fettstoffwechsel negativ beeinflusst.

          Kommentar