• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Befund -Eiweißurin

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Befund -Eiweißurin

    Hallo,

    heute kam der Befund vom Nephrologen. Genaues weiss man noch nicht, eine diab. Nephropathie aber auch eine hypertensive oder auch primär-glomeruläre Nierenerkrankung kann vorliegen.

    Was bedeutet eine primär-glomeruläre Nierenerkrankung?
    Im Befund steht auch:
    Pankreas im Kopf- und Corpusbereich etwas echoverdichtet insgesamt aber homogen. ?????

    .....DD peripelvine Zyste, leicht erweitertes Nierenbecken ....
    Was bedeutet das?

    Bekomme ich in diesem Forum eine Antwort oder muss ich mich an ein anderes wenden und dann an welches?

    Danke
    Mushin

  • RE: Befund -Eiweißurin


    Herr Dr. Keuthage wird sich sicher noch melden.
    Falls eine Glomerulo-Nephritis vorrliegt, gibt es davon zwei Varianten, eine soz. schlafende und eine aggressive Form. Ich habe zum Glück die schlafende Variante.

    Info:

    http://www.uni-tuebingen.de/uni/kmp/gndef.htm

    Die Fragen solltest Du dem Nephrologen stellen, er ist der Experte.

    Kommentar


    • RE: Befund -Eiweißurin


      Sie sollten den Arzt fragen, der die Untersuchung gemacht hat. Die Beschreibungen deuten nicht auf einen schwerwiegenden Befund hin.

      Kommentar