• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blähbauch/Diabetes

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blähbauch/Diabetes

    Hallo, benötige bitte einen Rat. Ich habe seit fast 28 Jahren Diabetes 1. Seit ungefähr 10 Jahren plagen mich sehr starke Nervenschmerzen in den Beinen. Ich wurde mit Themgesic und Morphium behandelt, was aber wenig erfolg brachte. Jetzt werde ich mit Polamidon (früh 10ml und abends10ml) versorgt. Mit diesem Mittel komme ich zum Glück gut zurecht. Ich nehme das Mittel jetzt ungefähr seit 7Jahren. Mittlerweile habe ich diese Schmerzen auch in den Armen. Was jetzt mein eigentliches Problem ist, seit ich dieses Mittel bekomme, habe ich einen sehr starken und ganz harten Blähbauch, der mir sehr unangenehm ist und mir auch durch die Größe des Bauches auch schon schmerzen bereitet. Ich habe auch verschiedene Medikamente dafür bekommen, aber bisher hat mir nichts geholfen. Mir wird immer nur von den Ärzten gesagt, dass das von dem Polamidon kommt. Haben Sie vielleicht für mich einen Rat, wie ich diesen schlimmen Blähbauch wieder los werde? Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Antwort von Ihnen bekommen würde. Vielen Dank

    Aron Mynuskin




  • RE: Blähbauch/Diabetes


    Da Morphiumverwandte Stoffe Verstopfung verursachen, brauchen Sie Medikamente, die die Darmtätigkeit anregen (z.B. Lactulose, Laxoberral)

    Kommentar