• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Almased Diät bei Typ1

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Almased Diät bei Typ1

    Hi,
    Ich habe Diab. Typ 1 und möchte gerne abnehmen.
    Als ich noch kein Diabetes hatte ,habe ich sehr gute Erfolge mit der Almased Turbo Diät gemacht.
    Jetzt Stellt sich nur die Frage ob ich das jetzt noch machen darf ?

    Ich habe jetzt über ein 3/4 Jahr Diabetes und bin gut eingestellt.Mein HbA1c Wert liegt bei 5,8-6,2 .Ich habe seit der Diagnose 5Kg zugenommen und würde die gerne wieder los werden.

    mfg Rufus


  • RE: Almased Diät bei Typ1


    Können Sie beschreiben, wie Sie die Diät durchgeführt haben?

    Kommentar


    • RE: Almased Diät bei Typ1


      Die Almased Diät ist auf ein Eiweisspulver aufgebaut.
      Nachdem man eine Darmentleerung gemacht hat , ernährt man sich nur noch von dem Pulver.Man muss anhand der Körpergrösse die menge für einen Tag errechnen und Sie in 3 Mahlzeiten aufteilen . Dazu sollte man 2- 3 Liter flüssigkeit am Tag trinken.Nach der Diät fängt man langsam wieder an feste Nahrung zu sich zu nehmen.
      Auf der Seite http://www.almased.de/456.php können Sie bei bedarf es nochmal nachlesen.
      Ich hatte diese Diät 3 Wochen gemacht.Habe danach mein Gewicht gehalten bis bei mir Diabetes Typ 1 festgetellt wurde.Das war ca. ein 3/4 Jahr später.

      Kommentar


      • RE: Almased Diät bei Typ1


        Hallo Rufus,
        Du willst eine einseitige Diät auf Eiweisbasis machen. Dein Typ I Diabetes ist eine Autoimmunerkrankung, die durch ein gestortes Immunsystem ausgelöst wurde und Du hast ihn noch nicht so lange. Wenn Du das bedenkst, hast Du die Antwort. Es ist sinnvoll, sich jetzt so zu ernähren, daß das Immunsystem gestärkt wird. Es ist bekannt, daß es nach einer Ersteinstellung mit Insulin zu Gewichtszunahme kommen kann, häufig sind das auch Wassereinlagerungen. Eine gesunde Diät zum Abnehmen , die auch für Diabetiker empfohlen wird, ist die Hay´sche Trennkost. Infos findest Du dazu im Netz. Manchmal genügt es schon, Fett und Kohlehydrate zu reduzieren, einfach mal darauf zu achten, keine überflüssigen Nahrungsmittel zu sich zu nehmen und viel zu trinken. Ich habe damit in den letzten Monaten zwölf KG (die ich durch Medikamente zu viel hatte) abgenommen und hoffe, bald auch die letzten acht Kilos damit runter zu kriegen. Es funktioniert..
        Viel Erfolg!

        Kommentar



        • RE: Almased Diät bei Typ1Buschfrau


          Hallo,

          vielen Dank für deinen Tipp, ich muss leider auch ganz dringend 10 Kilo abnehmen und hoffe das ich es so schaffe.ich finde auch nichts schlimmer als diese einseitigen Ernährungen.Die Kilos purzeln zwar meistens schnell, aber sie sind genauso schnell wieder drauf.

          Gruß
          Angelika

          Kommentar