• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gestationsdiabetes

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gestationsdiabetes

    Hallo,

    ich war gestern bei meinem Gynäkologen und habe eine Gluckose - Toleranztest machen lassen- der lt meinem Gynäkologen sehr auffällig war. Der Nüchternblutzucker war 127 und nach einer Stunde und 50 g Glukoselösung bei 207. Ich selbst habe davon nichts bemerkt (körperlich).

    Jetz mache ich mir totale Sorgen um mein Baby und habe beim Diabetologen leider erst in 1 1/2 Wochen einen Termin bekommen obwohl ich schon in der 34 SSW bin.

    Was macht der Diabetologe wenn der Test bei ihm wieder auffällig ist?

    Kann ich jetz schon etwas tun - damit es auf keinen Fall meinem Baby schadet.

    Vielen Dank für eure Hilfe

    Elli_28


  • RE: Gestationsdiabetes


    Hallo Elli,
    Du hast es zunächst ganz richtig gemacht, Dir einen Termin beim Diabetologen zu holen. Wenn Du DIr Sorgen machst: Kannst Du nicht sagen, dass es dringend ist, wegen Schwangerschaft usw.? Ich meine, das hat Vorrang vor andern Patienten. Also lass Dich nicht abwimmeln.
    Ein Gestationsdiabetes ist sicher keine Kleinigkeit, aber er ist in den Griff zu kriegen. Wichtig ist eine schnelle und richtige Therapie. Das Gefährliche ist ja auch, dass man nix merkt vom hohen Zucker. Gut, dass Du es gemerkt hast! Alles Gute, Viel Glück und Gruß an den Zwerg!

    Kommentar


    • RE: Gestationsdiabetes


      Hallo Elli,

      was Du selbst tun kannst, wäre z.B. ausreichend Wasser
      trinken und den Verzehr von Kohlenhydraten einschränken.
      Wo und wieviel KH bzw. BEs drin sind, kannst Du hier
      nachsehen:

      http://www.diabeticus.de/divers/be.html

      1 BE hat 10 - 12 g Kohlenhydrate.

      Kommentar


      • RE: Gestationsdiabetes


        Hallo Elli,

        ich habe gestern auch einen Gluckose test machen lassen und war dann heute beim Diabetologen.Er macht nix schlimmes mit dir.Es wird noch mal kurz gepickst in den Finger.Ich habe danach so ein Testgerät für zuhause bekommen wo ich immer den Blutzucker messen muss.Am Montag muss ich wieder da hin und es werden die Werte ausgewertet und dann weiter sehen ob es mit einer Ernährungsumstellung getan ist oder ob Insulin gegeben werden muss.
        Du solltest aber auch unbedingt darauf achten das du keine Weißen Produkte (Weißbrot etc) ist.Die ganzen Light-Getränke kannst du auch zu dir nehmen eben darauf achten das du wenig Zucker zu dir nimmst.

        So das war es auch schon mache es erst einmal gut.

        Kommentar



        • RE: Gestationsdiabetes


          Der Diabetologe wird den Gluckose - Toleranztest wiederholen und eine Ernährungsberatung durchführen. Aufgrund des hohen Nüchternwertes werden Sie vermutlich Insulin bekommen. Schildern Sie die Situation am Telefon, Sie werden sicher kurzfristig einen Termin bekommen.

          Kommentar