• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Porcine und Bovine Insuline

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Porcine und Bovine Insuline

    Für eine nicht unerhebliche Gruppe insulinpflichtiger Diabetiker ist die Versorgung in Deutschland mit Insulin nicht mehr gesichert. Es sind Diabetiker, die eine Unverträglichkeit gentechnischer Insuline haben und abhängig sind von tierischen Insulinen. Die Behandlung mit gentechnischen Insulinen hat für sie massive Folgen. Weil natürliches tierisches Insulin kaum noch verordnet wird, nehmen es die Hersteller zunehmend vom Markt. Die australische Regierung hat darauf reagiert und trägt dafür Sorge, daß die Betroffenen mit mit dem lebensnotwendigen Insulin versorgt werden (www.insuliner. de , INSULINER 66)
    Es ist wichtig, die noch verfügbaren tierischen Insuline für die Betroffenen zu sichern. Unterstützt unsere Petition:
    http://gopetition.com/region/79/3152.html
    Infos dazu findet Ihr auch bei:
    Diabetics International Foundation
    Forum Insulin Schweiz
    Insulin Dependent Diabeties Trust (IDDT)