• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

nesidioblastose

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • nesidioblastose

    wer kann mir helfen?

    was bedeutet nesidioblastose? hat das was mit diabetes zu tun??


  • RE: nesidioblastose


    Ich muß gestehen, hab noch nie was von gehört und mal schnell "gegoogelt"
    Hyperinsulinismus ( zu viel Insulin im Blut) dabei kommt es zu schweren Unterzuckerungen.
    Wenn ich beim schnellen googlen richtig geschaut habe durch Tumore an der Bauchspeicheldrüse.
    Falls hier die Bauchspeicheldrüse entfernt wird, kommt es zwangsläufig zum Diabetes, der gar nicht mal so leicht einzustellen ist
    LG

    Kommentar


    • RE: nesidioblastose


      Nesidioblastose ist extrem selten und extrem schwer zu diagnostizieren. Sie sollten daher mit einem Diabetologen oder Endokrinologen darüber reden. In Kürze: Es ist eine Form des Hyperinsulinismus, d.h. es wird zu viel Insulin hergestellt und in der Folge kommt es zu Unterzuckerungen. Im Gegensatz zum Insulinom ist es kein Tumor, sondern eine diffuse Hyperplasie (mit Überproduktion) von Zellen der Bauchspeicheldrüse. Vorrausetzung für die Diagnose ist zunächst eine nachgewiesene Unterzuckerung. Ein Zusammenhang mit Diabetes besteht nicht.

      Kommentar


      • RE: nesidioblastose


        gibt es eine Therapie?

        Kommentar