• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

ist mein süßstoffkonsum bedenklich????

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ist mein süßstoffkonsum bedenklich????

    hallo
    ich hab heute und die letzte zeit ein mal nachgedacht ab wieviel süßstoff es ungesund wird!!!!
    und deshalb wollte ich mal eure meinnug wissen denn ich nehme seit letztenjahr ziemlich viel süßstoff und süßstoff produckte zu mir doch irgendwie hab ich angst das das alles voll schädlich war und ist
    ich mein seit ein paar monaten ist es nicht mehr soviel
    doch insgeammt in 1 jahr hab ich bestimmt wenn nicht mehr:

    250 joghurtsmit süßstoff
    25 packungen bonbons
    10 natreen obst gläser
    2-3 flaschen süßstoff
    1 spender süßstoff zum auflösen
    20-30 packungen und wenn nicht noch mehr kaugummis
    gegessen

    und im moment ess ich noch jeden tag 2-3 joghurts mit süßstoff und esse 2 -3 kaugummis und 5-7 bonbons
    ist das jetzt schädlich für meinen körper irgendwie hab ich voll angst das ich einmal gehirntumor oder soetwas kriegen könnte wegen dem süsstoff
    was meint ihr ????

    rose17


  • RE: ist mein süßstoffkonsum bedenklich????


    Inwieweit Süßstofff schädlich ist, scheint nicht ganz klar zu sein.
    Wer nur Süßstoff im Kaffee oder Tee nutzt, hat sicher kein
    Risiko. Deine Mengen sind schon extrem ...

    Übrigens: Ein gut geschulter und therapierter Diabetiker
    braucht keine Diätprodukte zu essen, er kann ganz normale
    Lebensmittel zu sich nehmen, sogar Haushaltszucker in
    Maßen.

    Kommentar


    • RE: ist mein süßstoffkonsum bedenklich????


      Rose's Problem ist allerdings nicht Diabetes, eher eine Eßstörung (Untergewicht), vgl. im Ernährungsforum:

      http://www.m-ww.de/foren/read.html?n...0&thread=29084

      Urmel

      Kommentar


      • RE: ist mein süßstoffkonsum bedenklich????


        Inwieweit Süßstofff schädlich ist, ist nicht klar. Süßstoff ist besser als Haushaltszucker, Sie sollten aber vielmehr gesunde, natürliche Lebensmittel (z.B. Obst) essen.

        Kommentar