• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Was soll ich tun?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was soll ich tun?

    Ich bin ein 19 jähriges Mädchen. Habe seit zwei Jahren einen Diabes mellitus. Bei mir wurde er durch zufall festgestell. Ich hatte gerade mit meinem Freund schluss gemacht. Meine Mutter hat zwischendurch mal bei mir gemessen es war nie auffällig. Nur an diesem Tag ich hatte einen Wert über 400. Meine Mutter ist dann sofort mit mir zum Arzt gefahren unbd der zhat mich ins Krankenhaus gesteckt. Ich wurde ersteinmal auf Ernährung eingestellt und sämtliche Test bei mir gemacht. Da war aber noch nicht klar ob ich Zucker habe. Ich bin mittlerweile auf Metformin 850 eingestellt.

    Mein Problem ist ich unterdrücke m eine Krankheit mein Freund muss mir immer sagen nehm deine Tabletten denk an deinen Körper. Wenn er mir das nicht sagen würde würde ich sie bestimmt nicht nehmen. Mir geht es ja gut wenn auch wenn ich sie nicht nehme habe eine Langzeitwert von 6,5

    Sagt mir bitte was ich machen soll damit ich die Krankheit ernst nehme!!!!!


  • RE: Was soll ich tun?


    Hi!
    Ich hab auch Diabetes seit 5 Jahren, allerdings muss ich min. 4mal pro tag spritzen. Seit drei Jahren vernachlässige ich die Behandllung stark und hab 'nen HbA1c von ca. 12.
    Aber zu dir:
    WARUM nimmst du die Tabletten nicht? Hast du Probleme mit dem Essen? Hast du mal mit deinem behandlden Arzt gesrochen?
    Dein Freund hat sicher Recht. Hast du schon mal Probiert mit igendwelchen Tricks dich an die Tabletten zu erinnern? Zum Beispiel Zettel am Küchenschrank hängen (ok, blödes Bsp.)...Grüßle owlee

    Kommentar


    • RE: Was soll ich tun?


      Hallo silvester

      schau dir doch im Internet mal die Spätfolgen von schlecht eingestelltem Diabetes an. Vielleicht hilft es dir ja zu akzeptieren wie wichtig es ist die Erkrankung ernst zunehmen, wenn du weisst was alles passieren kann wenn du das nicht tust.
      Liebe Grüße whoopie

      Kommentar


      • RE: Was soll ich tun?


        Als 19j. seit 2 Jahren Diabetes - da gibt's zwei Möglichkeiten:
        Normalerweise solltest Du Typ 1 sein, und der muß mit Insulin
        behandelt werden. Wenn Du stark übergewichtig bist, könnte
        es auch Typ 2 sein. Aber solch hohe Werte können mit
        Tabletten nicht so gut behandelt werden.

        Du solltest unbedingt einen Diabetologen aufsuchen, denn
        viele Hausärzte haben von Diabetes eher wenig Ahnung.
        Adressen in den Gelben Seiten des Tel.-Buchs oder hier:

        http://www.schwerpunktpraxis.de/

        Kommentar



        • RE: Was soll ich tun?


          Hi,Bin selbst Diabetikerin(Altersdiabetik) und nehme die Krankheitwirklich ernst.Dass solltest Du mit Deinen jungen JAhren erst recht tun.
          In meinen Bekanntenkreis,habe ich 2 Faelle kennengelernt,,die in jungen JAhren an Diabetis erkrankt waren, weil sie sich wohl fuehlten, auch alles nicht so ernst genommen,.Beide Sind nach 30 JAhren (62,und 63 Jahren sehr qualvoll gestorben.
          Bitte nehme die Krankheit ernst,kann mit auch nicht vorstellen, dass ein Blutzucker von 400 ,mit 850 Mg Metformin ausreichend behandelt wird.
          Keine Panik-aber ernst solltest Du es nehmen.
          Gruss
          Mamutchka

          Kommentar