• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Diabetes Typ 2 - wie hoch die Wahrscheinlichkeit es zu bekommen ?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Diabetes Typ 2 - wie hoch die Wahrscheinlichkeit es zu bekommen ?

    Hallo

    mein Mann hat einen älteren Bruder er hat diese Diabetes Form bereits mit 28 Jahren bekommen leider auch schon mit Nierenschäden. Er hat sich im Leben nie gesund ernährt und er verzichtet komplett seit seiner Geburt auf Obst und Gemüse.

    Der Vater von meinen Mann und die Oma (die Seite von der Mutter) haben eine leichte Form von Diabetes. Beide leben jeweils auch ungesund.

    ich wollte fragen wie es um meinen Mann aussieht. Er ist 28 Jahre alt. Er ist leicht übergewichtig, hat vor kurzem 15 kg abgenommen, nimmt weiterhin ab und ernährt sich gesund und treibt Sport. Letzer Wissensstand beim Arzt ist dass er kein Diabetes hat.

    Besteht trotzdem die Gefahr an Diabetes zu erkranken wegen den Genen auch wenn mein Mann gesund lebt ?

    meine zweite Frage ist, wie hoch ist die Lebenserwartung bei jüngeren Menschen die Diabetes Typ 2 bekommen, jedoch alles erdenkliche tun, damit es besser wird ?
    Ich lese gruselgeschichten dass die Lebenserwartung bei jungen Menschen generell schlechter aussieht als bei älteren. Ich habe Angst, dass mein Mann es bekommt.

    ich würde mich freuen, wenn sie mich aufklären könnten. Dieses Thema ist für mich nämlich komplett neu und sehr wichtig.
    Danke
    Mfg. Frau Dijana H.


  • Re: Diabetes Typ 2 - wie hoch die Wahrscheinlichkeit es zu bekommen ?

    Willst du jetzt deinen Mann verrückt machen. Der arme Kerl. Du kannst morgen auch vom Bus überfahren werden und wo liest du denn horrorgeschichten

    Kommentar


    • Re: Diabetes Typ 2 - wie hoch die Wahrscheinlichkeit es zu bekommen ?

      ........die einzige, die hier die Leute verrückt macht und auch jedem Gesunden einen Diabetes attestiert, bist du Tatjana.
      @Goldwolke: dein Mann macht alles richtig. Trotz genetischer Veranlagung, kann er mit gesunder Ernährung, Sport und Normalgewicht einen möglichen Ausbruch verhindern bzw. den Zeitpunkt weit in die Zukunft verlagern.

      Kommentar


      • Re: Diabetes Typ 2 - wie hoch die Wahrscheinlichkeit es zu bekommen ?

        Hallo

        mein Mann hat einen älteren Bruder er hat diese Diabetes Form bereits mit 28 Jahren bekommen leider auch schon mit Nierenschäden. Er hat sich im Leben nie gesund ernährt und er verzichtet komplett seit seiner Geburt auf Obst und Gemüse.

        Der Vater von meinen Mann und die Oma (die Seite von der Mutter) haben eine leichte Form von Diabetes. Beide leben jeweils auch ungesund.

        ich wollte fragen wie es um meinen Mann aussieht. Er ist 28 Jahre alt. Er ist leicht übergewichtig, hat vor kurzem 15 kg abgenommen, nimmt weiterhin ab und ernährt sich gesund und treibt Sport. Letzer Wissensstand beim Arzt ist dass er kein Diabetes hat.

        Besteht trotzdem die Gefahr an Diabetes zu erkranken wegen den Genen auch wenn mein Mann gesund lebt ?

        meine zweite Frage ist, wie hoch ist die Lebenserwartung bei jüngeren Menschen die Diabetes Typ 2 bekommen, jedoch alles erdenkliche tun, damit es besser wird ?
        Ich lese gruselgeschichten dass die Lebenserwartung bei jungen Menschen generell schlechter aussieht als bei älteren. Ich habe Angst, dass mein Mann es bekommt.

        ich würde mich freuen, wenn sie mich aufklären könnten. Dieses Thema ist für mich nämlich komplett neu und sehr wichtig.
        Danke
        Mfg. Frau Dijana H.
        Kompliment an Ihren Mann: Gewichtsabnhme und gesunde Ernährung sind sehr wichtig für ihn! Vor allem sollte es aber sein Leben lang weiter Sport machen. Und nicht rauchen. Aber natürlich lässt sich nicht jede Erkrankung 100%ig verhindern. Aber viele werden dadurch sehr viel unwahrscheinlicher.

        Kommentar