• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

meine Vorschläge zur Verbesserung für uns

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • meine Vorschläge zur Verbesserung für uns

    hallo an alle.
    ich habe mal einige anregungen zu verbesserungen für diabetiker .
    1. plastikspender für teststreifen um sie ohne sie anzufassen ins gerät zu stecken, oder ein funktionierendes (dauernd) wie das ehemalige compact mit 16streifentrommel. (und klein, das erste war das beste)das zweite mist, das dritte besser aber zu groß.
    2. für das libre(beispiel) einen kleber der keine löcher in der haut macht, bei mir 6 wochen und jetzt narbe.
    3. für das rondel der katheter einen kleber der nicht die haut mit entfernt.
    4. für alle pumpenhersteller die "absolute verpflichtung" --ansonsten vertriebsverbot-- als anschluß einen luerlock mit rechtsveschraubung zu verordnen. damit man an jeder pumpe jeden katheter verwenden kann. (diese forderung erfordert von den herstellern keine forschung und ist absolut problemlos zu verwirklichen- ausreden nicht nötig)
    5. für alle pumpen und cgm "total für den benutzer offene" software,
    die mit jedem computer ausgelesen werden kann(für den benutzer!!)
    (wenn ich aus dem kh komme kann ich mir ja auch eine cd/dvd mitgeben lassen von rhöntgen/ct/mrt und mir zuhause ansehen.
    -- nur ein paar ideen wer noch was hat bitte ergänzen --
    wäre das nicht mal ein thema für diplomanden?
    mfg. klaus


  • Re: meine Vorschläge zur Verbesserung für uns

    Die einzeln verpackten Abbott Precision Teststreifen finde ich super, öffne die Streifenverpackung wie in diesem Video https://www.youtube.com/watch?v=gGJpoka0mJA fasse den Streifen dann aber nicht mit den Fingern an, sondern schiebe ihn so mit dem "elektrischen" Ende direkt ins Gerät.
    Handliche Größe, kein Gefummel, jeweils nur immer 1 Streifen wird belüftet und alle übrigen einer Packung bleiben luftdicht versiegelt.

    Kommentar