• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hohe Blutzuckerwerte Abends und Nachts

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: Hohe Blutzuckerwerte Abends und Nachts

    Hallo melde mich nach einer weile zurück.

    Habe mein Basal auf 17 Uhr statt vorher 19 Uhr umgestellt.
    Bin gerade bei 17 IE Basal.
    Die Morgenwerte liegen immer noch meistens zwischen 2-300.
    Was mir aufgefallen ist wenn ich Abends ins Bett gehe und mein BZ knapp über 100 liegt stehe ich morgens mit einem Hohen Wert auf.
    Ist der BZ aber bei 150-200 sind meine Morgenwerte akzeptabel zwischen 130-190, diese wiederum gegen 9 Uhr bei 100-120 sind.
    Der weitere Tagesablauf ist völlig in Ordnung.
    Werde die nächsten Tage mal versuchen mit einem etwas höheren Wert ins Bett zugehen.

    Kommentar



    • Re: Hohe Blutzuckerwerte Abends und Nachts

      Schrittweise von ??? bis jetzt inzwischen wie hoch??? Und es soll auch Leute geben, die mit höherem BZ Schwitzen, aber mit 271 hab ich noch nirgendwo gehört oder gelesen. Und die meisten schwitzen eher bei deutlich unter 71.

      Aber hast Du schon mal dran gedacht, dass das Schwitzen bei der Nacht von was anderem als dem BZ kommen könnte und dass Dein offenbar zunehmender Insulinbedarf mit diesem Anderen zu tun haben könnte?
      ..ein sehr weiser Beitrag...

      Kommentar


      • Re: Hohe Blutzuckerwerte Abends und Nachts

        Hallo melde mich nach einer weile zurück.

        Habe mein Basal auf 17 Uhr statt vorher 19 Uhr umgestellt.
        Bin gerade bei 17 IE Basal.
        Die Morgenwerte liegen immer noch meistens zwischen 2-300.
        Was mir aufgefallen ist wenn ich Abends ins Bett gehe und mein BZ knapp über 100 liegt stehe ich morgens mit einem Hohen Wert auf.
        Ist der BZ aber bei 150-200 sind meine Morgenwerte akzeptabel zwischen 130-190, diese wiederum gegen 9 Uhr bei 100-120 sind.
        Der weitere Tagesablauf ist völlig in Ordnung.
        Werde die nächsten Tage mal versuchen mit einem etwas höheren Wert ins Bett zugehen.
        Der Nachtverlauf lässt sich gut mit einem Zuckersensor ermitteln.

        Kommentar


        • Re: Hohe Blutzuckerwerte Abends und Nachts

          hmm ok meine Werte waren z.B gestern und heute wieder sehr speziel. 26.03.2018 6:00 Uhr BZ: 254 9:00 Uhr BZ: 166 12:00 Uhr BZ: 83 / mit 1 BE korrigiert 14:00 Uhr BZ: 134 16:30 Uhr BZ: 90 / 9BE, Faktor 0,5 19:30 Uhr BZ: 180 / 5 BE, Faktor 0.5 +Korrektur und Basal 17IE 21:00 Uhr BZ: 234 23:00 Uhr BZ: 260 / Korrektur auf Nacht 2,5IE 27.03.2018 01:00 Uhr BZ: 49 / 2 BE gegessen 06:00 Uhr BZ: 313 09:00 Uhr BZ: 238 / 2 BE, Faktor 0,5 + Korrektur 12:00 Uhr BZ: 59 / 2 BE 14:00 Uhr BZ: 140 16:30 Uhr BZ 115 / 10 BE, Faktor 0,5 + Basal 16IE Muss dazu noch erwähnen habe gestern statt 16:30 bis 17 Uhr um 18:30 mein Basal von 17 gespritzt. Deswegen villeicht auch die erhöhten Werte.

          Kommentar



          • Re: Hohe Blutzuckerwerte Abends und Nachts

            hmm ok meine Werte waren z.B gestern und heute wieder sehr speziel. 26.03.2018 6:00 Uhr BZ: 254 9:00 Uhr BZ: 166 12:00 Uhr BZ: 83 / mit 1 BE korrigiert 14:00 Uhr BZ: 134 16:30 Uhr BZ: 90 / 9BE, Faktor 0,5 19:30 Uhr BZ: 180 / 5 BE, Faktor 0.5 +Korrektur und Basal 17IE 21:00 Uhr BZ: 234 23:00 Uhr BZ: 260 / Korrektur auf Nacht 2,5IE 27.03.2018 01:00 Uhr BZ: 49 / 2 BE gegessen 06:00 Uhr BZ: 313 09:00 Uhr BZ: 238 / 2 BE, Faktor 0,5 + Korrektur 12:00 Uhr BZ: 59 / 2 BE 14:00 Uhr BZ: 140 16:30 Uhr BZ 115 / 10 BE, Faktor 0,5 + Basal 16IE Muss dazu noch erwähnen habe gestern statt 16:30 bis 17 Uhr um 18:30 mein Basal von 17 gespritzt. Deswegen villeicht auch die erhöhten Werte.

            Kommentar