• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Blutzuckerwerte OK?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutzuckerwerte OK?

    Hallo,



    ich bin männlich, 26, Ex-Raucher, 1,80m, 74kg, mache 5 mal pro Woche Sport. Keine chronischen Krankheiten bekannt, auch in der engeren Familie keine Geschichte von Diabetes.

    Ich habe die letzten Tage meinen Blutzucker mit dem contour next Messgerät gemessen. Ich habe immer 2 Messungen gemacht, die lagen immer innerhalb von 10 mg.

    Ich wollte wissen, ob meine Werte in Ordnung sind oder ich damit zum Arzt sollte bzgl. weiterer Kontrolle.

    --------------------------------------------------------------------------
    Sonntag:

    30 min nach aufstehen (nüchtern): 101

    Mahlzeit: Double Whopper (Burger King, ca. 45g KH)
    nach
    ...45min:166
    ...60min:152
    ...120min:135
    ...180min:93
    ...300min:78
    --------------------------------------------------------------------------
    Montag:

    30min nach aufstehen (Nüchtern): 105

    Mahlzeit: Halbes Hähnchen + 250g Kartoffelsalat
    nach
    ...60min:95
    ...120min:97
    ...180min:95

    60min nach Sport: 81
    -------------------------------------------------------------------
    Dienstag:

    30min nach aufstehen (nüchtern): 106
    180min nach aufstehen (nüchtern): 105

    Mahlzeit: Putengeschnetzeltes + 150g Reis (nach Kochen)

    ...60min:93
    ...120min:110
    -------------------------------------------------------------------

    Muss ich mir Sorgen wegen der Nüchtern-Werte machen (habe als Grenzwert verschiedene Werte von 100, 108 und 110 gefunden)? Warum sind diese morgens so hoch, obwohl sie später nachmittags dann auch bei 78 liegen können?
    Ich esse meist später am Abend (1h bevor ich ins Bett gehe) und dann morgens erst 3-4h nach dem Aufstehen.

    Die Werte nach dem Essen scheinen ja gut zu sein? (obwohl der Unterschied einer Mahlzeit beim BK ziemlich extrem ist...)

    Dankeschön.




  • Re: Blutzuckerwerte OK?

    Lass mal den hba1c testen.......der sagt dir wo du bluzuckertechnisch stehst.....unter 5,7 ist alles okay......zwischen 5,7 und 6,4 sollten weitere tests gemacht werden und über 6,5 heisst das kind diabetes

    Kommentar


    • Re: Blutzuckerwerte OK?

      Entschuldigung, aber mit den vorliegenden Werten habe ich wohl mit Sicherheit kein Diabetes.

      Mir ist der HbA1c Test bekannt, meine Frage war ja, ob bei vorliegenden Werten ein Arztbesuch überhaupt notwendig ist.

      Kommentar


      • Re: Blutzuckerwerte OK?

        tatjana hat völlig recht, und nicht du.
        die für insuliner vorgesehenen bz-geräte sind "werder" geeignet "noch" zugelassen für diagnosezwecke.
        daher aus solchen testwerten ratschläge abzuleiten ist sinnlos.
        daher gehe einmal im jahr zum gesundheitscheck, und laß dann den hba1c mitmachen, ev mußt du den bezahlen, kostet aber nur nen bruchteil einer zahnfüllung.
        auch die richtigen grenzwerte sind oben angegeben.
        mfg. klaus

        Kommentar



        • Re: Blutzuckerwerte OK?

          Wenn man weiß, dass man kein Diabetes hat, warum soll man dann aufgrudn von Werten zum Arzt gehen???

          Kommentar


          • Re: Blutzuckerwerte OK?

            Hallo,



            ich bin männlich, 26, Ex-Raucher, 1,80m, 74kg, mache 5 mal pro Woche Sport. Keine chronischen Krankheiten bekannt, auch in der engeren Familie keine Geschichte von Diabetes.

            Ich habe die letzten Tage meinen Blutzucker mit dem contour next Messgerät gemessen. Ich habe immer 2 Messungen gemacht, die lagen immer innerhalb von 10 mg.

            Ich wollte wissen, ob meine Werte in Ordnung sind oder ich damit zum Arzt sollte bzgl. weiterer Kontrolle.

            --------------------------------------------------------------------------
            Sonntag:

            30 min nach aufstehen (nüchtern): 101

            Mahlzeit: Double Whopper (Burger King, ca. 45g KH)
            nach
            ...45min:166
            ...60min:152
            ...120min:135
            ...180min:93
            ...300min:78
            --------------------------------------------------------------------------
            Montag:

            30min nach aufstehen (Nüchtern): 105

            Mahlzeit: Halbes Hähnchen + 250g Kartoffelsalat
            nach
            ...60min:95
            ...120min:97
            ...180min:95

            60min nach Sport: 81
            -------------------------------------------------------------------
            Dienstag:

            30min nach aufstehen (nüchtern): 106
            180min nach aufstehen (nüchtern): 105

            Mahlzeit: Putengeschnetzeltes + 150g Reis (nach Kochen)

            ...60min:93
            ...120min:110
            -------------------------------------------------------------------

            Muss ich mir Sorgen wegen der Nüchtern-Werte machen (habe als Grenzwert verschiedene Werte von 100, 108 und 110 gefunden)? Warum sind diese morgens so hoch, obwohl sie später nachmittags dann auch bei 78 liegen können?
            Ich esse meist später am Abend (1h bevor ich ins Bett gehe) und dann morgens erst 3-4h nach dem Aufstehen.

            Die Werte nach dem Essen scheinen ja gut zu sein? (obwohl der Unterschied einer Mahlzeit beim BK ziemlich extrem ist...)

            Dankeschön.

            Ihre Werte sind sehr gut!

            Kommentar


            • Re: Blutzuckerwerte OK?

              Entschuldigung, aber mit den vorliegenden Werten habe ich wohl mit Sicherheit kein Diabetes.

              Mir ist der HbA1c Test bekannt, meine Frage war ja, ob bei vorliegenden Werten ein Arztbesuch überhaupt notwendig ist.
              Diese Werte liefern keinen Grund, zum Arzt zu gehen.

              Kommentar