• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Diabetes möglich`?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Diabetes möglich`?

    Ich hab ein wenig Angst.
    Also in meiner Familie gibt es zwar kein Diabetes auch nicht bei meinen Urgroßeltern, trotzdem hab ich etwas Panik, denn ich muss seit zwei Tagen sehr oft auf Toilette, so 6-8 mal und das ist genau, seitdem meine Periode begonnen hat, vor 2 Tagen.
    Durst hab ich nicht, ich trinke halt Eistee.
    Ich hab jetzt keine Ahnung ob das Diabetes sein kann, ich hab Übergewicht deswegen denke ich oft da dran. Oder ist das unwahrscheinlich?
    :-( Habe gelesen, Diabetes Typ 1 kann so plötzlich auftreten!


  • Re: Diabetes möglich`?

    Falls das noch wichtig ist, großes Blutbild vor zwei Wochen war:

    Blutzuckerwert NICHT nüchtern: 135
    Blutzuckerwert nüchtern: 92

    (kann sich Diabetes innerhalb zwei Wochen entwickeln? )

    Kommentar


    • Re: Diabetes möglich`?

      Diabetes ist immer möglich. Dafür braucht man keinen Diabetes im Stammbaum.

      ABER vermehrtes Wasserlassen infolge Diabetes gibt es noch lange nicht, wenn der Diabetes erst gerade anfängt, sondern dafür muss er schon so weit entwickelt und so schlecht behandelt sein, dass der Blutzucker die meisten von 24 Stunden über 200mg/dl gemessen werden kann. In der Höhe fängt das an, dass ein Teil des zu vielen Blutzuckers mit dem Urin ausgeschieden wird, und weil jedes Gramm Glukose 5 Gramm Wasser bindet und mit in die Toilette nimmt, muss dann mal öfter abgeliefert werden. Aber auffällige Mengen erst bei den meisten von 24 Stunden mit dem Blutzucker um 300mg/dl.

      Für Dein Entwässerungs-Problem musst Du also wohl woanders suchen. Daumendrück

      Kommentar


      • Re: Diabetes möglich`?

        Falls das noch wichtig ist, großes Blutbild vor zwei Wochen war:

        Blutzuckerwert NICHT nüchtern: 135
        Blutzuckerwert nüchtern: 92

        (kann sich Diabetes innerhalb zwei Wochen entwickeln? )
        Damit ist es nahezu ausgeschlossen. Ich mache jede Wette, dass Sie keinen Diabetes haben.

        Kommentar



        • Re: Diabetes möglich`?

          Hallo Tjori,

          wie alt bist du denn? Theoretisch kann Diabetes natürlich immer kommen, aber wenn es deine niemand in deiner Familie hat/hatte, dann würde ich mich doch eher vor Typ 2 fürchten, siehe da.
          Dem kannst du aber mit einer gesunden Ernährungsweise und regelmäßigen Bewegung entgegenwirken. Da du aber kürzlich einen Bluttest gemacht hast, der eine Diabetes mit Sicherheit ausschließt, brauchst du dir da glaube ich keine Sorgen machen.

          Erhöhter Harndrang ist in den Tagen während der Periode sowieso ganz normal, wobei ich 6-8 mal am Tag gar nicht mal so häufig finde. Eistee bzw. Tee kann den Harndrang übrigens auch stimulieren. Also greif lieber zu Wasser!

          Grüße

          Kommentar