• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Panik, Tochter auch Diabetes?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Panik, Tochter auch Diabetes?

    Huhu, ich hatte Schwangerschaftsdiabetes und habe jetzt mit erhöhten Zuckerwerten zu tun. Meine 5 jährige Tochter ass vorhin einen Berliner und etwas Knabberkram und ich hab eine Stunde danach aus Spass mal getestet. 190!!!
    Das ist nicht normal oder?


  • Re: Panik, Tochter auch Diabetes?

    Ich würde da dann doch mal den Arzt fragen und die kleine nicht mit Pickserei verrückt machen. Sie weiß doch gar nicht was dann los ist und Du überträgst Deine Nervosität auf sie. Bitte lass das sein, Du weißt gar nicht wie Kinder dies aufnehmen. Geh doch morgen zum Arzt und kläre dies dort ab. Will Dich jetzt nicht angreifen, aber bitte denk mit diesen Dingen auch an die Psyche der kleinen.

    Kommentar


    • Re: Panik, Tochter auch Diabetes?

      hätte ich sie nicht das eine mal gepiekst, hätte ich es ja gar nicht bemerkt

      Kommentar


      • Re: Panik, Tochter auch Diabetes?

        Huhu, ich hatte Schwangerschaftsdiabetes und habe jetzt mit erhöhten Zuckerwerten zu tun. Meine 5 jährige Tochter ass vorhin einen Berliner und etwas Knabberkram und ich hab eine Stunde danach aus Spass mal getestet. 190!!!
        Das ist nicht normal oder?

        Berliner!
        Falls Sie anschließend nicht gründlich die Hände gewaschen haben, kann es durchaus eine Fehlmessung gewesen sein. Besser Sie lassen beim Arzt messen (hat aber keine Eile).
        Sehr wahrscheinlich falscher Alarm. Auch beim Gesunden kann der BZ kurzzeitig (nach viel Zucker) auf 190 steigen.

        Kommentar