• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Diabetes

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Diabetes

    Hallo,
    Hab noch eine Frage..... Sagt der ak test nicht eindeutig aus ob man typ 1 ist? Brauch man dazu noch die anderen Werte? Und dauert es immer um die 10 Tage bis zum endgültigen Ergebnis?


  • Re: Diabetes

    Hallo Vera,

    was stören dich die 10 Tage? Wenn dein Diabetes behandelt wird, kommt es auf ein schnelles Ergebnis wirkklich nicht an.

    Es gibt 4 verschiedene Antikörper, die zur Diagnose von Typ1-Diabetes herangezogen werden. Wenn mehrere davon nachgewiesen werden, ist das Ergebnis ziemlich sicher. Es gibt aber auch Konstellationen, in denen Typ 1 nicht 100%ig gesichert ist. Möglich ist in einigen wenigen Fällen außerdem noch, dass keine Antikörper nachgewiesen werden können und trotzdem eindeutig Typ1-Diabetes vorliegt.

    Die Antikörperbestimmung ist also relativ sicher, aber nicht 100%ig eindeutig. Bei Interesse kannst du z.B. hier etwas dazu nachlesen:
    http://www.dgkl.de/PA100258_DE_VAR10...V4004G0PN3N491

    Beste Grüße, Rainer

    Kommentar


    • Re: Diabetes

      Hallo Rainer, danke für die Antwort. Ich störe mich nicht an 10 Tagen, man hatte mir gesagt in 5 Tagen wären alle Ergebnisse da. Deshalb! Ich nehme an das auf Grund unserer Vorgeschichte ( eine Tochter typ1, 2 Enkel Typ 1, 2 Töchter prädiabetes) auch auf Mody untersucht wird. Wäre super! Nochmals danke!

      Kommentar


      • Re: Diabetes

        Hallo Rainer, danke für die Antwort. Ich störe mich nicht an 10 Tagen, man hatte mir gesagt in 5 Tagen wären alle Ergebnisse da. Deshalb! Ich nehme an das auf Grund unserer Vorgeschichte ( eine Tochter typ1, 2 Enkel Typ 1, 2 Töchter prädiabetes) auch auf Mody untersucht wird. Wäre super! Nochmals danke!

        Mody-Diagnostik ist sehr teuer und macht am ehesten Sinn, wenn bereits Mody in der Familie bereits bekannt ist. Meist ergibt sich aber keine therapeutische Konsequenz.

        Kommentar



        • Re: Diabetes

          Hallo Vera,

          was stören dich die 10 Tage? Wenn dein Diabetes behandelt wird, kommt es auf ein schnelles Ergebnis wirkklich nicht an.

          Es gibt 4 verschiedene Antikörper, die zur Diagnose von Typ1-Diabetes herangezogen werden. Wenn mehrere davon nachgewiesen werden, ist das Ergebnis ziemlich sicher. Es gibt aber auch Konstellationen, in denen Typ 1 nicht 100%ig gesichert ist. Möglich ist in einigen wenigen Fällen außerdem noch, dass keine Antikörper nachgewiesen werden können und trotzdem eindeutig Typ1-Diabetes vorliegt.

          Die Antikörperbestimmung ist also relativ sicher, aber nicht 100%ig eindeutig. Bei Interesse kannst du z.B. hier etwas dazu nachlesen:
          http://www.dgkl.de/PA100258_DE_VAR10...V4004G0PN3N491

          Beste Grüße, Rainer

          Das ist sehr gut erklärt!

          Kommentar


          • Re: Diabetes

            Hallo Rainer, danke für die Antwort. Ich störe mich nicht an 10 Tagen, man hatte mir gesagt in 5 Tagen wären alle Ergebnisse da. Deshalb! Ich nehme an das auf Grund unserer Vorgeschichte ( eine Tochter typ1, 2 Enkel Typ 1, 2 Töchter prädiabetes) auch auf Mody untersucht wird. Wäre super! Nochmals danke!

            Es sind 4 Antikörper und das Labor braucht unterschiedlich lange. 10 Tage sind ok!

            Kommentar


            • Re: Diabetes

              Vielen Dank für die Antwort! Leide im Moment mächtig unter dem cortison, cushingsyndrom und bz werten um 200 stundenlang. Da freut man sich über guten Rat. Danke

              Kommentar