• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nach Mahlzeit niedrige Blutzuckerwerte

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nach Mahlzeit niedrige Blutzuckerwerte

    Hallo zusammen! Ich bin 26 und hatte vor 2Jahre Ssdiabetes. Da ich mich immer so müde fühle vorallem nach dem Essen, Nachts aufwache und nach Süsses greife zuviel trinke ind trotzdem abnehme habe ich in der Apotheke mein Blutzucker getestet. Am morgen nüchtern war der Wert 6.0 und danach 1h nach dem Essen 4.4...eigentlich sehr unlogisch..ich habe einen Termin abgemacht aber erst nächste Woche..kann das diabetes sein? Bin irgendwie beunruhigt


  • Re: Nach Mahlzeit niedrige Blutzuckerwerte

    hallo alexandra,
    diabetes das weißt du ja , ist eine stoffwechselerkrankung die sich durch erhöhten blutzucker zeigt.
    weder die 6 noch die 4,4 mmol/l (108, 80mg/dl) sind das. daß nach dem essen der bz sinkt ist normal, da dein körper insulin ausgibt.
    das greifen nach süßem(zucker) hat nichts mit diabetes zu tun .(diabetes , der nur in deutschland zuckerkrankheit genannt wird, hat seinen namen vom süß schmeckendem urin(glucose) unbehandelter diabetiker, vor der entdeckung des insulins 1921 durch banting und best (canada)
    viel trinken/viel urin, tritt bei werten jenseits von 200mg/dl=11mmol/l auf.(die du ja nicht hast)
    ich sehe weit und breit nirgends einen hinweis auf diabetes.
    mfg. klaus

    Kommentar


    • Re: Nach Mahlzeit niedrige Blutzuckerwerte

      Vielen Dank Klaus das was du sagst stimmt ich finde die Werte auch ok aber die Apothekerin meinte der BZ sollte nach dem Essen normalerweise höher sein als zuvor und das hat mich ziemlich verwirrt. Ich gehe aber trotzdem mal zum Arzt wegen meine extreme Müdigkeit vlt ist es nur Eisenmangel hoffentlich. LG alex

      Kommentar


      • Re: Nach Mahlzeit niedrige Blutzuckerwerte

        hallo alexandra ,
        nicht nur apotheker haben allgemein von diabetes praktisch kaum ahnung, und das was sie wissen ist meist noch falsch.
        daß der morgenwert erhöht ist liegt an der ausschüttung verschiedener hormone(dawn/aufstehphänomen)
        dieser wird normalerweise nach und nach, durch etwas essen schneller, wieder auf normal gebracht.
        du kannst die wirkung selbst mal ausprobieren, nach dem aufstehen nimm einen normalen zuckerbonbon in den mund , nach kurzer zeit zum zähneputzen spuckst du ihn aus, du wirst sehen wenn du dich an den frühstückstisch setzt ist dein bz unter 5= rund 100mg/dl.
        mfg. klaus

        Kommentar



        • Re: Nach Mahlzeit niedrige Blutzuckerwerte

          Vielen dank Klaus.. ich war heute bei Diabetalogen und der meinte auch die Werte seien nicht ok. Nüchtern schon aber danach nicht mehr. Jetzt bin ich noch mehr verwirrt auf jeden Fall muss ich am Freitag der GlucoseintolleranzTest machen dann habe ich endlich Klarheit. Lg alex

          Kommentar


          • Re: Nach Mahlzeit niedrige Blutzuckerwerte

            hallo alex,
            das muß aber ein seltsamer arzt sein der pp werte um 80mg/dl für nicht in ordnung hält.
            ob ein ogtt der bei werten von höher als 200mg/dl =11mmol/l nach 2stunden als positive diabetesdiagnose gilt,
            da klarheit bringt , möchte ich mal bezweifeln.
            ich würde da einen hba1c wert vorziehen, um klarheit zu bekommen.
            mfg. klaus

            Kommentar