• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

...noch ne Frage

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ...noch ne Frage

    Hallo zusammen,
    erstmal vielen Dank für all die Informationen zu meinen bisherigen Fragen.

    Mein oGTT hat ja ergeben, dass bei mir im Moment nicht mal ein Prädiabetes besteht. Nichtsdestotrotz habe ich nach dem Essen manchmal Werte bis 185. Es ist mir klar dass ich KH reduzieren muss bzw, bin ich da schon eifrig dabei. Wenn ich nun aber hin und wieder Kuchen etc. esse und hinterher Werte bis 180+ habe, ist das ok? Eigentlich doch nicht. Das bedeutet, ich muss die KHreduzierte Diät relativ streng einhalten (... und viel Sport machen...)
    Oder sehe ich das falsch?
    Und ist das nicht doch schon ein Prädiabetes?

    Vielen Dank und viele Grüße!
    Maria


  • Re: ...noch ne Frage


    Hallo Maria,

    das siehst du falsch. Genau das ist dein riesiger Vorteil, wenn du dich jetzt schon um deinen BZ kümmerst, auch wenn du noch sehr weit vom Diabetes entfernt bist.

    Ohne deine Umsicht würdest du, ohne es zu merken, nach jeder Mahlzeit, also 3 mal am Tag BZ-Werte bis 200 haben. Das kann noch einige Jahre gut gehen, aber irgendwann dann nicht mehr. Wenn du mit Ernährung und Bewegung darauf achtest, dass dein BZ fast immer im gesunden Bereich bleibt, dann spricht absolut nichts gegen gelegentliche Ausnahmen. Kleine Schäden, die dabei eventuell entstehen, repariert der Körper ohne Probleme wieder. In der nachfolgenden langen Zeit mit gesundem BZ kriegt er das auf jeden Fall gut hin.

    Genieße ohne jede Reue dein Stück Kuchen oder was du sonst mal unbedingt mal wieder naschen willst. Du musst nur darauf achten, dass diese Ausnahmen nicht zur Regel werden. Wenn du dir z.B. mal die LOGI-Pyramide anschaust, dann berücksichtigt die das auf eine gute Weise. Es gibt keine Verbote, die ungünstigen Lebensmittel sollte man aber nur selten essen.

    LG Rainer

    Kommentar


    • Re: ...noch ne Frage


      Hallo Rainer,
      vielen Dank für Deine schnelle Antwort, die sehr hilfreich für mich war.
      Schönen Sonntag,
      Maria

      Kommentar