• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Byetta und Insulin

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Byetta und Insulin

    Guten abend

    Letztes Jahr nahm ich Metformin und Victoza, die ersten Monate liefen super , mein BZ war wieder normal
    dann ließ die Wirkung von Victoza langsam nach

    nun bin ich eingestellt auf Metformin, Byetta 2 mal 5 und abend 10 E Protaphane Insulin

    ich weiß nicht ob es bi Byetta normale Nebenwirkungen sind oder ob ich es nicht vertrage
    kurz nach dem spritzen bekomme ich Herzrasen und Schwindel
    eine starke Unruhe und Angstgefühle
    heute abend kam dann noch ein Hitzegefühl und kribbeln im Gesicht dazu, dann ein starkes Gefühl als wenn ich Halsschmerzen bekomme würde

    das alles hat so 2 Stunden gedauert bis diese symtome verschwunden waren,

    ich spritze Byetta seid 2 Tagen und hab richtig angst vor morgen wenn ich es wieder spritzen muss

    meine Bz Werte sind nur minimal runter gegangen, aber da kann man ja nach 2 Tagen sicher noch nicht viel erwarten

    das Insulin abends vertrage ich bis jetzt gut


  • Re: Byetta und Insulin


    hallo monie,
    da der wirkmechanismus von byetta und victoza vergleichbar ist,
    ist es doch kein problem wenn du byetta nicht verträgst dieses durch victoza zu ersetzen.
    mfg. klaus

    Kommentar


    • Re: Byetta und Insulin


      Hallo klaus

      ja das Problem ist nur das ich ja Victoza absetzten sollte, weil es bei mir keine Wirkung mehr zeigte und der BZ wieder in die höhe schoss

      wenn aber der Wirkmechanismus vergleichbar ist, wundert es mich jetzt nicht das auch Byetta mein BZ bisher noch nicht sinkt
      denn wenn Victoza schon nicht mehr wirkte, wie kann es Byetta dann tun?

      ich habe richtig Angst heute Byetta zu spritzen, weil ich darrauf so reagiere , ich werd gleich mal in der Praxis anrufen

      Kommentar