• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ernährung ohne Süßstoff möglich?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ernährung ohne Süßstoff möglich?

    Hallo!
    Ich habe Diabetes 2 seit einem Jahr. Ich bin übergewichtig.
    Ich möchte meine Ernährung komplett auf natürliche Produkte umstellen und auch keinen Süßstoff mehr verwenden. Wieviel Zucker kann man im Tag zu sich nehmen? Ich nehme eine Tablette Metoformin. Ich will mich zuckerarm und fettarm ernähren.Ich will keine z. B. Joghurts mit Süßstoff mehr essen. Darf ich ein normales Fruchtjoghurt essen. Lg Elfriede


  • Re: Ernährung ohne Süßstoff möglich?


    hallo,
    grundsätzlich, ist das essen keine frage des "dürfens" sondern des wollens.
    ob man keine süßstoffe mehr "essen" will sehe ich nicht problematisch, problematisch sind getränke.
    ich esse keinen joghurt , daher wußte ich nicht daß es welche mit süßstoff gibt, -was ich allerdings für harmlos halte-
    viel schlimmer ist daß im fruchtjoghurt keine früchte sondern künstliche aromen sind.
    -------------
    bitte beachten nicht der "zucker" im essen ist der knackpunkt sondern "alle" kohlenhydrate also brot nudeln reis kartoffeln,auch früchte, von denen oft wesentlich größere mengen als vom zucker
    verzehrt werden. (außer wer schon morgens mit quietschsüßem kaffe anfängt in großen mengen. ansonsten ist ein teel zucker im kaffee ca 3g =0,25be im verhältnis dazu hat ein brötchen 75g mit 3be das 12fache, (ohne marmelade/honig)
    mfg. klaus

    Kommentar


    • Re: Ernährung ohne Süßstoff möglich?


      hallo elfriede, du kannst den joghurt gegen quark tauschen, den brauchen wir diabetiker nicht berechen, auch fette dürfen wir essen, leider nicht beim abnehmen.
      da ich insulin spritze und meine einheiten je nach mahlzeit berechne, benutze ich beim kochen normalen zucker , in wie weit du mit den metformin damit kommst, kannst du nur mit viel messen vor und nach den essen heraus finden.
      schreib doch mal wie deine werte sind und dann sind hier ein paar leute, die sehr viel wissen und dir vielleicht mehr helfen können
      liebe grüße moni

      Kommentar


      • Re: Ernährung ohne Süßstoff möglich?


        Hi Elfried,
        was verstehst du denn unter "natürliche" Produkte?
        Es geht nicht um Haushaltszucker sondern um Kohlenhydrate, die sind auch in Nudeln, Brot, Reis usw. Auch im Obst., die den Blutzuckerwerte beeinflussen.

        Wie sind denn deine Blutzuckerwerte?
        Eine Tablette Metformin? Welche Dosierung?
        Das bissel Fett, das in unseren Lebensmitteln noch drin ist, spielt schon lange keine Rolle mehr..

        Kommentar



        • Re: Ernährung ohne Süßstoff möglich?


          Eine Ernährung ohne Süßstoffe ist sehr gut möglich.
          "Fruchtjoghurts" enthalten meist viel Zucker, Zuckeraustauschstoff oder Süßstoff. Ich empfehle Naturjoghurt plus frisches Obst!

          Kommentar

          Lädt...
          X