• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaftsdiabetes

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaftsdiabetes

    Ich hatte in meiner ersten Schwangerschaft einen Schwangerschaftsdiabetes (ohne Insulin), nach der Entbindung haben sich die Werte aber recht schnell wieder normalisiert. Nun bin ich zum 2. Mal schwanger und bin besorgt dass sich wieder ein Diabetes entwickelt. Macht es Sinn, sich schon zu Beginn der Schwangerschaft wieder strikt an die Diät zu halten oder kann ich mir ab und an kleine Sünden erlauben? Wann sollte ich einen oGTT machen?
    Ich bin 32, 1,60m groß und wiege 55kg und lebe im Großen und Ganzen eigentlich recht gesund.

    Vielen Dank!


  • Re: Schwangerschaftsdiabetes


    hallo by,
    du hast doch garantiert ein bz gerät, und dann hast du doch viel mehr (praktisch alle) informationen, als wir.
    wenn sich deine bz werte im sollbereich abspielen, sehe ich keinen grund auf irgendwas zu verzichten (sofern das nun nicht zehn tafeln schokolade/d jeden tag ein kuchen, oder andere kh lastende sachen wie riesenportionen nudeln , kartoffeln oder reis sind.)
    sind deine werte mies kannst du mit diät versuchen, (wobei mir der sinn eines ogtt nicht klar ist - in deinem fall) und wenn es mit diät nicht geht , was bei vielen in der zweiten ss der fall ist,
    dann gehst du und läßt dir insulin verschreiben.
    wie du es machst, gute werte einzuhalten ist dein part, und ich vertraue auf dein know how und bewustsein , daß du das richtige machst.
    du bist schlank, das ist eine gute ausgangsposition, da kann dir keiner sagen -abnehmen- , vor dem "starken" zunehmen
    (bin ja schwanger) möchte ich warnen, damit ist und das weißt du auch absolut nicht die normale gewichtzunahme gemeint.
    somderm das aufgehen, diese kilos sind fast nie wieder zu beseitigen.
    also wachsam sein , ansonsten alles erdenklich gute für euch .
    mfg. klaus

    Kommentar