• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Unterzuckerung bei 100mg Januvia und 1,5mg gl

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unterzuckerung bei 100mg Januvia und 1,5mg gl

    Hallo und guten Tag

    Wenn ich meine Medis nehme,und mittags wenig esse
    z.B.nur Suppe merke ich langsam eine beginnende
    Unterzuckerung,heute 16.00 Uhr Messung BZ 65
    dann 1Stück Kuchen oder Brot alles wieder in Ordnung.
    habe aber kein Hungergefühl.Was kann gemacht werden,
    um wenig zu essen(Gewicht)und keine Unterzuckerung.
    Mein Hba1c Wert liegt unter 7.
    mfg Bummi


  • Re: Unterzuckerung bei 100mg Januvia und 1,5mg gl


    da du glimepirid oder glibenclamid nimmst, bist du da kontinuierlich insulin gefordert wird darauf angewiesen dem kontinuierlich ertwas entgegenzusetzen, würdest du die glim dosis reduzieren würde das insulin später fehlen.
    ich essen wenn sich das gefühl bei unter 70 meldet eine scheibe knäcke(roggenvollkorn) hat 0,5be ud wirkt langsam und kontinuierlich, kann notfalls ne zweite nachschieben, ohne daß es gleich wieder nach oben schießt.
    mfg. klaus
    gew zunahme durch uz beseitigung steht auch als nw im bpz.

    Kommentar


    • Re: Unterzuckerung bei 100mg Januvia und 1,5mg gl


      Hallo Klaus

      Das war ne gute Antwort,Knäcke habe ich zu Hause

      werde es nehmen statt Kuchen.

      mfg Bummi

      Kommentar