• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ketonkörper im Urin

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ketonkörper im Urin

    Ich möchte heute noch mal um Hilfe bitten, da ich ziemlich verunsichert bin. Als ich gerade mein Urin überprüft habe, färbte sich das Kentonfeld rosa. Nicht toll, aber es war deutlich zu sehen.

    Ich weiß, dass sollte nicht sein. Wissen möchte ich gern, ob ich da weiter Metformin nehmen darf oder ob das erste Anzeichen einer Laktatazidose sind.
    Ich werde gleich Anfang nächster Woche mit meinem Arzt noch einmal darüber sprechen, ich hatte das schon mal gesagt, der meinte, leichte Spuren sind ok.
    Kann ich bis Montag die Metformin weiter nehmen oder ist das gefährlich?
    Wahlweise könnte ich auch am Tag ein Insulin spritzen, dass ich eigendlich für die Nacht bekommen habe, um den Morgenwert herunter zu bekommen und zwar ist das
    Protaphene.
    Im Moment spritze ich am Abend 5 Einheiten, werde die aber heute auf 6 steigern, da der gewünschte Erfolg bisher ausgeblieben ist (Nüchterwert immer noch um 8,0)

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.


  • Re: Ketonkörper im Urin


    halllo,
    du kannst weiter das metformin nehmen, und auch die basaldosis erhöhen, eine ie mehr ist bei den geringen mengen kaum senkend, aber wenigstens verlängert es die wirkdauer, die bis cs 6-8 ie kaum über 7 max 8 h ist.
    nur zur info ketone haben mit lactacidose praktisch nichts zu tun
    die trreten bei verschiedenen sachen auf bei hungern, bei t1 bei insulinmangel. diese so gerne beschworene nw von metformin ist so viel ich weiß einmal in jahrzehnten aufgetreten, also nichts was wirklich der rede wert ist.
    mfg. klaus

    Kommentar


    • Re: Ketonkörper im Urin


      Hallo Klaus,
      vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ich war da wirklich ziemlich verunsichert, liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich mit Metformin nicht wirklich warm werde, da ich schon seit einem Jahr mit den Nebenwirkungen wie Durchfall kämpfe.
      Ich bin wirklich am Überlegen, ob ich es nicht doch absetze und meinen Arzt um Alternativen bitte.
      Noch mal zu dem Insulin. Ich bin da blutiger Anfänger, spritze erst seit 4 Tagen. Ich habe mit 4 Einheiten angefangen und steigere mich jetzt nach oben, bis ich einen normalen Nüchternwert habe. Ich hoffe, dass mache ich richtig.
      Dazu noch eine Stunde Sport am Tag und eben das Metformin.

      Vielleicht sollte ich das Insulin auch gleich auf 7-8 Einheiten steigern, habe aber immer Angst, da ich in der Nacht eventuell eine Unterzuckerung nicht bemerke, Ich spritze immer so gegen 23.00 Uhr und messe den Wert vorher, bisher war der auch immer bei ca. 8.
      Das war auch mein letzer Langzeitwert, weshalb ich das Insulin überhaupt bekommen habe. Nur mit Metformin ist der Nüchternwert einfach nicht unter Kontrolle zu bringen.

      Kommentar


      • Re: Ketonkörper im Urin


        hallo,
        du sollst grundsätzlich, mit basalinsulin den bz nicht senken,
        basal ist zum "konstanthalten" da.
        wenn du mit 8 rein gehst und mit 8 rauskommst aus der nacht ist es voll ok.
        wenn du niedriger morgens rauskommen willst mußt du den startwert am abend senken, zb auf 6, dann ist der morgen zielwert auch 6. und da dängt "dein" mitdenken an, : bei niedrigerem startwert in die nacht benötigst du auch weniger basalinsulin.
        das ist recht problemlos auszuprobieren.
        und keine angst selbst wenn du nachts eine hypo verschläfst, du wachst wieder auf und merkst es durch ein durchgeschwirtztes bettzeug und etwas kopfbrummen das von selbst verschwindet.
        durch diese lernphase sind wir alle gegangen, ist nciht so schlimm.
        mfg. klaus

        Kommentar



        • Re: Ketonkörper im Urin


          hallo sultanine, du hast probleme mit den nebenwirkungen von metformin, das kennt denke ich jeder von uns, aber ich habe bemerkt, wenn ich es vorm essen nehme oder sehr fett esse dann wirkt es wie abführmittel. nach einen kh- reichenessen hab ich keine probleme damit
          liebe grüße moni

          Kommentar


          • Re: Ketonkörper im Urin


            [quote klausdn]hallo,
            du sollst grundsätzlich, mit basalinsulin den bz nicht senken,
            basal ist zum "konstanthalten" da.
            wenn du mit 8 rein gehst und mit 8 rauskommst aus der nacht ist es voll ok.
            wenn du niedriger morgens rauskommen willst mußt du den startwert am abend senken, zb auf 6, dann ist der morgen zielwert auch 6. und da dängt "dein" mitdenken an, : bei niedrigerem startwert in die nacht benötigst du auch weniger basalinsulin.
            das ist recht problemlos auszuprobieren.
            und keine Angst selbst wenn du nachts eine hypo verschläfst, du wachst wieder auf und merkst es durch ein durchgeschwirtztes bettzeug und etwas kopfbrummen das von selbst verschwindet.
            durch diese lernphase sind wir alle gegangen, ist nciht so schlimm.
            mfg. klaus[/quote]

            Hallo Klaus,
            ja, das leuchtet mir ein. Aber ich weiß nicht so recht, wie ich das machen soll. Allein mit dem Metformin tagsüber scheint das ja nicht zu klappen und ich draue mir einfach nicht, tagsüber noch mal zusätzlich ein paar Einheiten Insulin zu spritzen.
            Ich habe auch schon überlegt, einfach mal ab späteren Vormittag 6-8 Einheiten zu spritzen, einfach um zu sehen, was das am Tag bewirkt. Aber da ich noch ziemlicher Anfänger bin, habe ich Angst da etwas verkehrt zu machen.
            Vielleicht hast Du ja noch ein paar Tips, ich bin für alles offen und würde es notfalls auch mit meinem Arzt vorher abklären.

            MfG
            sultanine

            Kommentar


            • Re: Ketonkörper im Urin


              jetzt haust du mich aber von den socken, ich war davon ausgegangen wer insulin hat hat auch eine schulung dafür.
              auch wenn es da ganz miserable gibt , aber die grundbegriffe sollten vorhanden sein.
              leider hast du nicht geschrieben wqs du außer nph noch zur verfügung hast.
              wenn es normalinsulin ist kannst du ca 30 min vor dem essen mit 4ie anfangen.
              und sehn daß du langsam in dern bz-normalbereich kommst.
              also steigern bis du 2 h nach dem essen wieder unter 120 kommst
              entspr. 6,5mmol/dl.
              das metformin hat damit gar nichts zu tun.
              und mach bitte so schnell wie möglich eine insulinschulung mit das ist wirklich wichtig. damit wenigstens einige grundlagen
              dazukommen.
              mfg. klaus

              Kommentar



              • Re: Ketonkörper im Urin


                [quote klausdn]jetzt haust du mich aber von den socken, ich war davon ausgegangen wer Insulin hat hat auch eine schulung dafür.
                auch wenn es da ganz miserable gibt , aber die grundbegriffe sollten vorhanden sein.
                leider hast du nicht geschrieben wqs du außer nph noch zur verfügung hast.
                wenn es normalinsulin ist kannst du ca 30 min vor dem essen mit 4ie anfangen.
                und sehn daß du langsam in dern bz-normalbereich kommst.
                also steigern bis du 2 h nach dem Essen wieder unter 120 kommst
                entspr. 6,5mmol/dl.
                das Metformin hat damit gar nichts zu tun.
                und mach bitte so schnell wie möglich eine insulinschulung mit das ist wirklich wichtig. damit wenigstens einige grundlagen
                dazukommen.
                mfg. klaus[/quote]

                Hallo Klaus,
                ja, das mit der Schulung ist so eine Sache. Meine Schulung war im wesentlichen: Hier ist der Pen und wenn wir ihnen das mit dem Spritzen zeigen müssen, kommen sie nach 18.00 Uhr wieder her.
                Wahrscheinlich war der Arzt der Meinung, wenn man nur einmal am Tag spritzen soll, braucht man keine weiteren Inofs. Jetzt habe ich mir erst mal ein Schulungsbuch bestellt und lese fleißig in den Foren.
                Außer nph habe ich kein weiters Insulin. Ich spritze ein mal am Abend und nehme für den Tag 2x Metformin.
                Gestern habe ich die Dosis auf 7 Einheiten erhöht - und oh Wunder - bin heute früh mit 6,2 aufgewacht. Das ist der beste Nüchternwert sein Monaten. So werde ich jetzt erst mal weiter machen und sehen, wie die anderen Nüchternwerte aussehen. Dank des niedrigen Einstieges am Tag waren auch meine anderen Werte jetzt ok - von 5,6 bis 7,4 nach dem Essen.
                Ich werde auf alle Fälle das nächste Mal den Arzt auf eine Insulinschulung ansprechen, mal sehen was er sagt.
                Vielen Dank für die schnelle und umfangreiche Hilfe.
                LG
                sultanine

                Kommentar


                • Re: Ketonkörper im Urin


                  na das hört sich ja schon ganz gut an.
                  du siehst wenn du nur um eine ie steigerst kann praktisch nichts passieren.
                  und wenn du nur nph hast und deine werte am tage zu hoch sind kannst du ca 30 min-1h vor dem nächsten essen, 2-3 ie vom nph sptizen, bei so geringen mengen <4ie wirkt es praktisch wie normalinsulin, dh ca 4h.
                  nph ist ein sehr praktisches insulin für spezielle fälle, zb wenn ein richtiges festessen mit mehreren gängen, ev noch mit den beliebten aber meist sinnlosen reden, ansteht. hatte mal vorher novorapid gespritzt und dann haben soviele und solange geredet, daß ich mich an chips und salzstangen halten mußte..
                  jetzt spritze ich vorher nph, und korrigiere wenn wir wieder zuhause sind. auch für pizza ist es hervorragend geeignet.(fpe)
                  mfg. klaus

                  Kommentar


                  • Re: Ketonkörper im Urin


                    Hallo Klaus,
                    danke noch mal für deine Hilfe, das mit dem Spritzen vor dem Essen hört sich ja gut an, vor allem, wenn doch mal wie Pizza oder Nudeln auf dem Plan steht.
                    Ich werde es auf alle Fälle mal ausprobieren.

                    mfg
                    sultanine

                    Kommentar


                    Lädt...
                    X