• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Protaphene abends wann spritzen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Protaphene abends wann spritzen

    Einen guten Abend an alle,

    ich hatte in einem vorangegangenen Thema nach einer Alternative zu Metformin angefragt.

    Jetzt hat mir mein Arzt oben genanntes Insulin verschrieben.

    Spritzen soll ich das am Abend, leider hat er nicht gesagt, um welche Uhrzeit. Stimmt es, dass man es erst gegen 22.00 - 23.00 Uhr spritzen sollte?

    Ich soll am Anfang 4 Einheiten spritzen und eventuell auf 6 Einheiten steigern, wenn nötig.
    Auf was muss ich mich einstellen? Können die Einheiten nachts zu Unterzuckerung führen und wenn ja, wie merkt man das?

    Ich freue mich auf Eure Antworten.

    Einen schönen Abend wünscht sultanine


  • Re: Protaphene abends wann spritzen


    Du schwenkst (nicht schütteln!) das, bis die Patrone schön milchig ist. Dann spritzt Du vor dem Schlafengehen und misst zwischen 1 und 2 Uhr. In der Zeit brauchen die meisten von uns am wenigsten Insulin. Bis Du zu der Zeit um 80-90mg/dl (4,5-5mmolö/l) misst, kannst Du alle 2-3 Tage Deine Dosis um 2 Einheiten erhöhen.

    Munteres Ausprobieren! Jürgen

    Wenn Du's so vorsichtig machst, ist Unterzuckern ausgeschlossen. Denn das fängt nennenswert erst unter 50mg/dl (2,8mmol/l) an.

    Kommentar