• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Reimporte -Stevia usw

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Reimporte -Stevia usw

    Melde mich nach langer Zeit wieder.


    Mir geht es gut, habe zur Zeit einen Hbc1 von 5,8 -
    Aber Fragen bleiben offen:
    1. Reimporte,
    Muss ich als Kassenpatient Reimporte akzeptieren?
    Meine Apothekerin erklärte, es bestünde an der Qualität des Medikamentes kein Untgerschied zwischen Orginalparonen und Reimporten.
    Aber wie hier schon geschrieben, kann der Transport doch einen Einfluß auf die Wirksamkeitsdauer haben.
    Mir ist auch schon passiert, dass eine Patrone einen Riss hatte, den ich erst bemerkte, als schon Insulin ausgetreten war.
    Das war bei Novorapid Penfill Patronen der Fall.
    Bei Lantus Solostar habe ich manchmal den Eindruck, dass die
    Wirksamkeit nachläßt, wenn nicht mehr viel Inhalt in der Patrone
    ist
    2.Stevia
    Stevia ist nicht jedermanns Geschmack, aber bestimmt harmlos. Ich züchte auch jedes Jahr eine kleine Pflanze auf dem Balkon,
    und zupfe mir die Blättchen in den Tee. Süßigkeiten fehlen mir nicht.
    Grüße
    Bacchio,


  • Re: Reimporte -Stevia usw


    hallo baccio,
    es war novorapid, auch bei mir. und ich vermute stark, daß die risse nicht auf dem transport entstanden sind sondern
    die ampullen werden aus den blistern gedrückt, und dann am ende
    (auf der gummistempelseite) mit einem neuen etikett überklebt.
    und dann neu neutral verblistert. noch dazu waren die blister keine echten also daß man bei öffnung dies sieht sondern patentblister wo man alles reinpacken konnte.
    nn hat sich völlig zurückgezogen(mit recht)
    und die apo fühlte sich nicht zuständig, hatte mir 10 neue ampullen aufschreiben lassen was nach vorzeigen des schrotts problemlos war. seitdem lasse ich aut item ankreuzen , und wenn die apo das nicht akzeptiert gehe ich in die nächste.
    -ich habe nichts gegen stevia oder andere süßstoffe, nur die propaganditen für stevia wirken oft wie die zeitungs und sektenwerber an der haustür.
    mfg. klaus

    Kommentar