• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

insulin trennkost diät nah dr. pape

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • insulin trennkost diät nah dr. pape

    Ih möchte gerne die insulin trennkostdiät von dr. pape machen. Weiß aber nicht,was ich mit den vielen kohlehydraten am morgen machen soll. Ist diese diät für einen diabetiker typ 2 überhaupt zu empfehlen. Wer at erfahrung damit?


  • Re: insulin trennkost diät nah dr. pape


    Menschen mit Diabetes können alles essen, so lange sie mit entsprechenden Medis dafür sorgen, dass ihr Blutzucker im gesunden Rahmen bleibt.

    Persönlich halte ich für uns mit Diabetes absolut nichts von Diäten, die unseren Insulinbedarf erhöhen.

    Kommentar


    • Re: insulin trennkost diät nah dr. pape


      auch ich halte von diäten überhaupt nichts , denn nach jahrelanger beobachtung muß man leider feststellen, daß diäten nur zum zunehman nicht zum abnehmen nutzen.
      die pape diät ist genauso sinnlos hat nur einen "repräsentativeren" namen. sehr viele dmler haben gerade morgens mit erhöhten bz werten zu kämpfen, die natürlich mit reichlich brötchen garantiert nicht sinken.
      aber probiers doch einfach aus, und kontrolliere den bz, nach dem essen, und wenn er explodiert verwirf das thema.
      für mich als dmler ist die reduzierung der kh nützlich da es die tagesinsulinmenge um 30ie hält.
      und zum abnehmen halte ich eine moderate essenmengenreduktion für sinnvoll. die ist nicht einschneidend,
      und meist durch eigenbeobachtung zu erreichen.
      zb (nur soviel auftun wie man hunger hat, nicht nachnehmen damit es alle wird-wegen wetter-(der spruch ist sowieso falsch interpretiert) , durch verwendung von kz-analofgnsulin auf die zwischenmahlzeiten verzichten, bei schololade auf kleine einzelverpackungen achten, dann ißt es sich leichter nur ein stück.
      usw. wer mal kontinuirlich sein essen beachtet stellt viele möglickeiten fest.
      mfg. klaus

      Kommentar


      • Re: insulin trennkost diät nah dr. pape


        Hallo Teepott,

        ich halte das SiS-Konzept von Dr.Pape als ziemlich ungeeignet für Diabetiker. Durch die hohe KH-Menge zum Frühstück steigt der BZ nach dieser Mahlzeit besonders stark an, was unnötig und schädlich ist. Ein Gegensteuern wie Jürgen es empfiehlt, wäre nur für Diabetiker mit Mahlzeitinsulin möglich.

        Insgesamt wirkt das SiS-Konzept ja durch die Kalorienrestriktion und mit der empfohlenen Einteilung fällt es bestimmt dem einen oder anderen leichter, diese über längere Zeit durchzuhalten. Auch für Diabetiker springt etwas positives dabei raus, weil immerhin bei 2 von 3 Mahlzeiten die KH reduziert werden. Wesentlich sinnvoller wäre für uns Diabetiker, die KH bei jeder Mahlzeit moderat zu reduzieren. Wenn du dazu ein Konzept suchst, das ebenfalls für viele ein langes Durchhalten ermöglicht, dann kann ich dir LOGI http://forum.logi-methode.de/ empfehlen - sieh dir das mal genauer an.

        LG Rainer

        Kommentar