• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Diabetes?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Diabetes?

    Hallo

    Ich habe mal eine frage meine kleine Tochter ist 3,5 Jahre alt und mir ist aufgefallen das sie sehr viel trinkt und öfters auf Toilette muss (ist der Kindergärtnerin auch aufgefallen seit mitte Dezember zum Mittag 3 Tassen Tee) essen tut sie eigentlich zu Hause relativ wenig aber im Kindergarten schlägt sie zu wir haben bei Ihr mal den Blutzucker gemessen kurz nach dem essen der lag bei 7,2 mmol(nicht viel gegessen)
    da meine große Tochter seit 11 Jahren Diabetes Typ 1 hat ist es ja nahe liegen das die kleine es auch bekommen könnte
    bei meiner großen fing es auch so an viel pullern und viel trinken
    muss ich mir jetzt Gedanken machen das die kleine auch Diabetes bekommt
    wir haben zwar für morgen einen Termin beim Kinderarzt zwecks nüchterner Blutentnahme ober man macht sich ja schon so seine Gedanken
    kann mir jemand sagen ob der BZ zu hoch war oder ok ist bin mir da nicht so sicher
    lg.katja


  • Re: Diabetes?


    Moin Katja,

    nimm's mir bitte nicht übel, aber ich bin ein bisschen erschrocken, denn bei ner erfahrenen Diabetes Mutter würde ich schon erwarten, dass die den normal gesunden BZ-Verlauf nach dem Essen http://www.phlaunt.com/diabetes/16422495.php kennt (1mmol=18mg/dl) und dass sone Anfrage wie diese selbst mit diabetischeren Messwerten nur an mystische Glaskugeln gehen kann. Denn nicht mal ein erfahrener Kinder-Diabetologe würde mit diesen wenigen Angaben eine Diagnose spekulieren.

    Der Arzttermin morgen ist der vernünftige Schritt :-)

    Daumendrück, Jürgen

    Kommentar


    • Re: Diabetes?


      Hallo Jürgen

      das ist richtig das ich es eigentlich wissen müsste , meine Tochter ist mittlerweile fast 15 Jahre und sie macht das alles allein brauch mich da um nichts mehr zu kümmern, dem nach sind die Schulung für mich auch schon eine ganze Weile her und jeder sagt auch was anderes ,ich weis das bei einem Diabetiker ein BZ zwischen 4und 8mmol normal ist aber wie das bei einem ist der kein Diabetes hat weis ich leider nicht mehr, da konnte mir meine Tochter auch nicht helfen
      und wenn ich mal bei Google schaue sind das die ersten Anzeichen die ich vorhin beschrieben haben

      Eine wage Vermutung ist es auch nicht da es bei meiner großen auch so anfing und wir es aber erst gemerkt haben wo es schon fast zu spät war
      Ich habe meiner Kinderärztin die Situation geschildert und sie nimmt es auch sehr ernst

      lg.katja

      Kommentar


      • Re: Diabetes?


        hallo,
        was haltet ihr davon die kleine beim kinderdiabetologen mit anzumelden und beim nächsten besuch der großen die kleine ihm mit vorzustellen. denn das wäre der richtige ansprechpartner und würde so notwendig auch die entsprechenden untersuchungen veranlassen. normale kia ist damit meist nicht der richtige.
        mfg. klaus

        Kommentar



        • Re: Diabetes?


          Hallo Klaus

          ja das haben wir auch vor
          meine Kinderärztin will morgen auch erst mal den hba1c wert nehmen und daran kann man ja auch schon ein bisschen was erkennen.


          lg.katja

          hatte hier eigentlich auch nur auf ein paar Tip's gehofft wie Ihr es damals erkannt habt und ob der Wert schon bedenklich ist
          war vielleicht von mir auch blöd beschrieben

          Kommentar


          • Hilfe????


            Hallo,

            ich weiß leider nicht genau, wo ich mit meinem Beitrag hin soll...

            Habe heute die Diagnose Diabetes von meinem hausarzt bekommen. Es soll noch gecheckt werden, ob Typ1 oder 2....

            Ich bin 21 und kann mir nicht weiterhelfen.... Habe erst am 23.04 einen Termin beim Diabetologen bekommen. Was genau mache ich jetzt? Worauf muss ich achten?

            Ich soll morgens und abends je eine Metformin nehmen...

            Könnt ihr mir vielleicht Tips geben?

            Lieber Gruß

            Kommentar


            • Re: Hilfe????


              hallo,
              ich mache für dich einen neuen thread auf,
              nur die überschrift werde ich verändern.
              mfg. klaus

              Kommentar