• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zulassung Bydureon nur in Kombination

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zulassung Bydureon nur in Kombination

    Hallo

    Stimmt es das Bydureon nur in Kombination mit einem
    oralen Medi zugelassen wurde.

    mfg Bummerang


  • Re: Zulassung Bydureon nur in Kombination


    Wenn ich das Zulassungsschreiben der EMA durchschaue, finde ich auch zugelassen in Verbindung mit Metformin ... usw.
    Von daher denke ich auch, dass es nur in einer Kombination zugelassen wurde. Jedoch wurde keine Untersuchung in der Kombination mit Insulin durchgeführt.

    LG
    LaSa

    Kommentar


    • Re: Zulassung Bydureon nur in Kombination


      [quote Bummerang]Hallo

      Stimmt es das Bydureon nur in Kombination mit einem
      oralen Medi zugelassen wurde.

      mfg Bummerang[/quote]

      Ja, dass ist richtig. (nicht in Monotherapie oder in Kombination mit Insulin)

      Kommentar


      • Re: Zulassung Bydureon nur in Kombination


        Hört sich gut an einmal die Woche spritzen und nun

        aber nur in Kombi. Warum?

        mfg Bummerang

        Kommentar



        • Re: Zulassung Bydureon nur in Kombination


          [quote Bummerang] ... aber nur in Kombi. Warum?[/quote]
          Weil es nur in der Kombination zur Zulassung beantragt wurde. Das macht auch Sinn, weil es dir normalerweise erst verschrieben wird, wenn du grausame BZ-Werte vorweisen kannst. Dann würde Bydureon alleine für eine gesunde BZ-Führung nicht mehr ausreichen.

          Was hindert dich daran auszuprobieren, ob es bei dir alleine vielleicht doch noch ausreicht. Lass es dir in der sinnvollen Kombination mit Metformin verschreiben und lass letzteres einfach mal für 4 Wochen weg.

          Das kannst du dir aber nur mit einer zeitnahen Wirksamkeitskontrolle erlauben und kannst dich dabei nicht auf den vierteljährlichen HBa1c verlassen. Du musst regelmäßig die Werte nach den Mahlzeiten kontrollieren und die sollten eine Stunde nach der Mahlzeit nur selten die 140 mg/dl überschreiten. Unterstützen kannst du das ganze sehr wirkungsvoll durch eine KH-reduzierte Ernährung. Oder anders ausgedrückt: wenn du dabei die KH in Menge und Qualität nicht zusätzlich im Auge behältst, dann brauchst du den Test wahrscheinlich gar nicht erst zu starten.

          Viel Erfolg beim Ausprobieren, Rainer

          Kommentar


          • Re: Zulassung Bydureon nur in Kombination


            Danke Klaus

            Nur Metformin vertrage ich nicht.
            wurde abgesetzt.
            mfg Bummi

            Kommentar


            • Re: Zulassung Bydureon nur in Kombination


              Dann mache es in der Kombination mit Glimepirid.

              Ob du das Glimp oder das Met *nicht* nimmst bleibt sich ja wirklich gleich.:-)

              Kommentar