• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Insulin und Kälte/ Hitze

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Insulin und Kälte/ Hitze

    Hallo.
    Ich bin seit Jugend an Diabetiker! Als ich das letzte mal zur Einstellung im Krankenhaus war, wurde etwas "festgestellt"!

    Wenn die Werte zu hoch sind reguliere ich sie mit Insuman Rapid!!
    Ich weiss wieviel ich spritzen muss, Übung darin habe ich ja reichlich.
    Der Arzt bemerkte aber, das mein Insulin unterschiedlich wirkte. Mal sank der BZ schneller, mal langsamer (bei gleicher Aktivität).
    Es stellte sich dann heraus, das ich bei "schnellerer" Wirkung immer vorher geduscht hatte (heiss).
    Der Arzt sagte dann, das Hitze die Wirkung beschleunige.

    Kann ich jetzt davon ausgehen, das bei Kälte ( draussen arbeiten bei Minusgraden zum Beispiel) das Insulin schlechter wirkt?

    Oder hat das Eine mit dem anderen nichts zu tun und jeder Mensch reagiert anders?
    Danke!


  • Re: Insulin und Kälte/ Hitze


    es hat nur indirekt damit zu tun, durch heißduschen ist die
    durchblutung der haut gesteigert, damit wird das normalinsulin schneller gelöst schneller verteilt.
    und wirkt schneller und kürzer.
    mfg. klaus

    Kommentar


    • Re: Insulin und Kälte/ Hitze


      Vielen Dank, Klaus.

      Man lernt eben nie aus. ;-)

      Kommentar