• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hat jemand Erfahrungen mit Velmetia

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hat jemand Erfahrungen mit Velmetia

    Hallo war heute bei meinem Diabetologen und der hat mir das Medikament Velmetia 50 mg/850mg gegeben. Ist eine Zusammensetzung von Sitagliptin und Metformin
    Wer von euch hat Erfahrungen damit gemacht ( Nebenwirkung)
    Würde mich über Antworten sehr freuen


  • Re: Hat jemand Erfahrungen mit Velmetia


    wenn man ein kombinationspräparat nimmt , kann man die nw , bei den monos nachlesen, 1. metformin, 2. gliptin.
    das problem dabei ist wenn nw auftreten, kann man nicht durch auslassen feststellen welcher der wirkstoffe diese verursacht.
    im zweifelsfall, kannst du dir das nächstemal die beiden getrennt verschreiben lassen.
    mfg. klaus

    Kommentar


    • Re: Hat jemand Erfahrungen mit Velmetia


      Erfahrungen mit Sitagliptin und Metformin gibt es viele (in der Regel gute)..Velmetia gibt es erst seit wenigen Tagen, daher müssen wir noch etwas warten...

      Kommentar


      • Re: Hat jemand Erfahrungen mit Velmetia


        Hallo habe nach anfänglichen Nebenwirkungen ( Übelkeit , Müdigkeit) ,die nach knapp einer woche nachlassen keinerlei Probleme mit dem Medikament.Vertrage es komischerweise sogar obwohl ich früher schonmal Januvia und Metformin genommen habe und sehr viel Probleme damit hatte.
        Über meine derzeitigen blutwerte kann ich leider nichts sagen da ich selbst nicht messe

        Kommentar



        • Re: Hat jemand Erfahrungen mit Velmetia


          Ich habe mal einen link zu Velmetia herausgesucht.
          http://209.85.135.104/search?q=cache...lnk&cd=1&gl=de
          nennt sich: Information für die Öffentlichkeit:-) Also auch für uns...

          Kommentar


          • Re: Hat jemand Erfahrungen mit Velmetia


            ich nehme Velmetia seit November mit Erfolg ( BZ-Werte nüchtern 88-104, 2 St. nach Mittagessen 113-164 ) aber leider mit Nebenwirkungen: ich habe meinem Appetit teilweise verloren und spüre öfters eine schleichende Übelkeit. Was mir am meisten Sorgen macht ist, dass ich z.B. seit Anfang Dez. ca 4,3 kg Gewicht unerklärlicherweise verloren habe ( 82,6 -> 78,3 kg ).
            Dieser Befund macht mir ernste Sorgen und ich werde deshalb mein Hausarzt nächste Woche unbedingt aufsuchen müssen.

            Kommentar


            • Re: Hat jemand Erfahrungen mit Velmetia


              ...richtig...Sie sollten mit Ihrem Hausarzt sprechen...

              Kommentar



              • Re: Hat jemand Erfahrungen mit Velmetia


                Hallo,

                ich bin neu hier und nehme seit ca. 2 Monaten 2 X tägl.Velmetia. Meine Hausärztin hat sie mir verschrieben, weil ich vom Metformin starken Durchfall hatte.
                Anfangs hatte ich auch von Velmetia Durchfall. Ich hatte schon Angst bei der Einnahme, daß ich nicht gleich eine Toilette in der Nähe hatte. Aber jetzt hat sich alles zum Guten gewendet, ich habe auch an Gewicht verloren, was für mich gut war.

                L G

                Kommentar


                • Re: Hat jemand Erfahrungen mit Velmetia


                  Mehrere Diabetiker, die bisher Metformin wegen o.a. Malessen nicht vertragen haben, berichten mir, dass sie die Kombination Metformin/Gliptine, z.B. Velmetia gut vertragen.
                  Allenfalls anfängliche Verdauungsprobleme.

                  Kommentar


                  • Re: Hat jemand Erfahrungen mit Velmetia


                    Velmetia enthält auch Metformin, offensichtlich hat sich Ihr Körper dran gewöhnt...alles OK

                    Kommentar



                    • Re: Hat jemand Erfahrungen mit Velmetia


                      ich habe Velmetia vor einer Woche verschrieben bekommen. Bis dahin bekam ich 2X 1000mg Metformin. Meine Nüchternwerte haben sich innerhalb von 5 Tagen von 152 auf 111 gesenkt, ohne das ich meine Ernährung verändert habe.. Ich konnte bis jetzt keine Nebenwirkung feststellen.

                      Kommentar