• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blutzuckermeßgeräte

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutzuckermeßgeräte

    Mein Blutzucker schwankt immer von 100 zu 190,obwohl ich die BE einhalte.
    Kann es am Meßgerät liegen,oder an der falschen Meßung.
    Oder kann es an etwas anderen liegen.
    Welche sind die besten Meßgeräte.


  • Re: Blutzuckermeßgeräte


    es kann an allem möglichen liegen, von falschem faktor, falschem sea, falscher be schätzung,(beisp brötchen hat nicht zwei sondern 3 be, da die brötchen heute nicht 50 sondern über 70g wiegen. und noch mehr.
    meßungenauigkeiten kommen von schlecht gewaschenen händen.
    bei den geräten sollte man auf die bekannten eingeführten firmen bauen,mit exoten und ganz "neuen" kan man schnell daneben liegen.
    ab und an eine parallelmessung beim doc gibt auch sicherheit.
    natürlich kann man nicht die präzision eines laborgerätes erwarten.(die größenordnung soll stimmen)
    mfg. klaus

    Kommentar


    • Re: Blutzuckermeßgeräte


      Schwankungen können zB auch an Bewegung oder Ungenauigkeit der Messung liegen...oft gibt es "spontane" Schwankungen ohne gute Erklärung

      Kommentar


      • Re: Blutzuckermeßgeräte


        Es gibt Geräte die bei besonders korpulenten Patienten versagen, z.B: AccuCheck. Hier lag mein Wert etwa 50 Einheiten höher als beim PrecisionXeed. Das Ganze wurde in einer Diabetesklinik eingemessen.

        Ciao
        Wolfgang

        Kommentar



        • Re: Blutzuckermeßgeräte


          da fehlt fast alles !
          welches der accu chek geräte,
          "und" wie war der entsprechende laborwert ? - plasma oder vollblut ?
          bz testgeräte untereinander zu vergleichen ist völlig sinnlos, außer man nimmt wirklich ausreichend blut aus der vene, und macht einen ringversuch, aus einem blut, das anschließen mit einem echten laborgerät(besser zwei) und zweimal. gemacht wird.
          dabei darf die abweichung der werte des laborgerätes nicht mehr als 1mg/dl sein.

          Kommentar


          • Re: Blutzuckermeßgeräte


            PrecisionXeed (Plasma) und AccuCheck (Vollblut) sind unterschiedlich kallibriert, daher lassen sich die Werte schwer vergleichen...Schwankungen der BZ-Werte sind häufig und können viele Ursachen haben (u.a. Essen, Insulin, Medikamente, Bewegung)...

            Kommentar