• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

schwangerschaftsdiabetes?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • schwangerschaftsdiabetes?

    Hallo!

    ich bin 30 jahre alt und in der 31. woche schwanger mein vater (und alle seine geschwister) leiden an diabetes (zwar nicht von kindheit an, aber bestimmt seit er 40 ist, wobei er da recht korpulent war)

    deshalb hat meine frauenärztin einen zuckertest gemacht.
    vor der SS hatte ich immer eher unterzucker, nüchtern zwischen 55 und 65, nach dem essen zwischen 80 und 100. (mein vater hat mir manchmal mit seinem gerät den zucker gemessen)

    nun kamen folgende werte dabei heraus:
    nüchtern (letzte malzeit vor 12 stunden) 76
    nach einer stunde 154
    nach 2 stunden 111
    zwischen der 1. und der 2. stunde war ich allerdings spazieren.

    nun sagte mir jemand dass ich 1. nicht hätte spazieren gehen dürfen und 2. dass bei meiner kollgein der frauenarzt zwar den zuckertest gemacht, die werte aber falsch interpretiert hat. und ihre werte waren niedriger als meine.

    spielt es denn auch eine rolle dass mein blutzucker vorher ja eher sehr niedrig war? dann ist ja quasi der unterschied grösser...
    muss ich mir sorgen machen oder ist das ok so?

    dake für ihre aAntwort!

    LG
    Sybill


  • Re: schwangerschaftsdiabetes?


    ..kein Grund zum Sorgen machen..war der Test mit 50 oder 75 Gramm Glukose?...während des Test bewegen ist nicht richtig, aber Ihre Werte sind weit im Normbereich...

    Kommentar


    • Re: schwangerschaftsdiabetes?


      ...
      hmm habe nur noch einen teil des zettels.
      der saft war accu-chek dextro ogt
      300 ml saft mit 75 g glukose

      danke schonmal für ihre beruhigenden worte...

      Kommentar


      • Re: schwangerschaftsdiabetes?


        ...also "viel Zucker"...Ihre Werte sind ok...

        Kommentar