• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Down Phasen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Down Phasen

    Hallo,

    meine Freundin hat seit längerem Down-Phasen. Sie kommen von einem auf den anderen Moment (meist abends) und hören auch genauso unvorhersehbar auf . Sie gehen von knapp einer Stunde bis über Tage.
    Sie haben meist keinen Konkreten Auslöser, jedoch ist sie unzufrieden mit sich selbst und sehr perfektionistisch.

    Wie soll ich, als ihr Partner, in so einer Phase mit ihr umgehen. Sie ist dann immer sehr verschlossen und anti alles.

    Sie möchte sich auch in Therapie begeben, jedoch ist es schwer Termine zu bekommen, außerdem ist sie erst 17 Jahre alt.

    Mit freundlichen Grüßen


  • Re: Down Phasen

    Hi

    Lebt ihr zusammen?

    Geh vielleicht mal auf Distanz, weil Antizustände Ablehnung andeuten können und nicht Zuwendung- Desinteresse und nicht Interesse. Vielleicht braucht sie einfach nichts, bloß Ruhe, Verdaupause, Abschalten...

    Oder das Gegenteil trifft zu, vielleicht möchte sie in den Arm genommen werden und bemitleidet und bemuttert und verzärtelt und getröstet, wie ein kleines Mädchen.

    Den Therapeuten kannst du auch abgeben, bis ein Profi frei ist und ein Termin steht. Frag irgendwas und geh beim Fragen nicht ein auf dich, wie du darüber denkst, sondern frag nach, wie sie das meint, du verstehst nicht, sie muss mehr ins Detail gehen.. weißt nicht, was sie genau sagen möchte und hör ganz genau zu, lass sie flennen, lass sie schimpfen, sich mal ausleeren und alles erzählen, egal, ob sinnvoll oder nicht, raus mit allen Gedanken, die sie hegt und die diffus herumgeistern in ihr, alles mal aussprechen und auf den Tisch legen und sei es noch so ein "Blödsinn". Das hilft sich wieder zu sortieren und Spreu vom Weizen zu trennen.

    Meistens, wenn man sich mies fühlt, dann kann man etwas nicht, was man gern hätte, oder findet nicht, was man sucht und sei es bloß ein bestimmter Zustand, weißt eh, wo man mit sich und der Welt wieder zufrieden ist und wo einen "jeder liebt".
    Vielleicht glaubt sie, ( weil du sagst, sie ist perfektionistisch) nur wenn sie mehr als gut ist, dann mag man sie ( behalten, lieb haben, auf sie zugehen, sie nicht bestrafen mit Missachtung etc.) und wenn sie das nicht ist, dann.....???? Frag nach, was dann ist, ihrer Meinung nach.

    Lern ihr ein gesundes Egalgefühl zu entwickeln, wie auch immer, sie ist toll, auch wenn sie nicht toll ist. und vor allem, hat sie solche Zustände, dann macht nichts, die gehen mit uns mit, die haben wir alle mal, mehr oder weniger.

    Es kann doch nicht sein, dass man stets nur fit und gut drauf sein muss, selbst wer das vorgibt, der lügt sich selbst an und leugnet diese Momente.

    Sag ihr, das gehört alles dazu, wie beim Wetter, es gibt nun auch mal Regenzeiten und nehmt das halt einfach nicht so grob wichtig, was da alles an Gefühlen hochkommt. Das sind Launen und wenn man jung ist, dann will man alles zugleich und auf einmal und gehts nicht, dann bricht man nieder. Das Geduld haben muss noch geübt werden und das warten können, bis "schönes Wetter kommt".

    Kurz und bündig, kommt damit zurecht, dass nicht alles so ist, wie ausgemalt. Lernt umgehen mit solchen Zeiten und Regungen und brecht nicht zusammen, wenns nicht immer Glück hagelt.

    Kommentar


    • Re: Down Phasen

      Hallo GG123,
      Tut mir leid zu lesen dass es deiner Freundin nicht sehr gut geht. Meine Freundin hat das auch durchgemacht vor kurzem. Sie hat mich einfach gebeten sie in ruhe zu lassen. Ich kenne das Gefühl leider zu gut... Ich hatte von 3 Jahren ein Burnout, mit Angststörung und Panikattacken. ich wollte auch nur in Ruhe gelassen werden. Ist zwar jetzt wahrscheinlich nicht so bei deiner Freundin. Aber sei einfach für sie da wenn sie dich braucht und wenn du merkst sie möchte in Ruhe gelassen werden, lasse Sie. Frag sie nicht immer wieder ob es schon besser geht usw. Das wollte ich nie. Meiner Freundin gehts jetzt wieder sehr gut. Es war bei ihr einfach eine Phase die etwas gedauert hat. Aber ich glaub sowas macht mal jeder durch! Ich wünsch Euch alles Gute!

      Alles Liebe Mark

      Kommentar