• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Laif900 und ihre Wirkung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Laif900 und ihre Wirkung

    Hallo, ich nehme seit etwas mehr als 2 Wochen jeden Abend vor dem schlafen gehen so um 22:30-23:00 eine Tablette Laif900. Ich schlafe schon viel besser als vor paar Tagen. Aber leider bin ich dann gegen 15/16 Uhr so ziemlich müde dass ich im stehen einschlafen könnte und meine Augen zu fallen. Hat jemand Erfahrungen damit ? Wäre es vielleicht sinnvoller die Tablette morgens zu nehmen ? Mein Arzt meinte ich soll sie abends nehmen da ich Schlafstörungen hatte..


  • Re: Laif900 und ihre Wirkung

    Hi,
    wenn du aufgrund des Medis gut schläfst, dann wäre es wahrscheinlich nicht hilfreich es morgens zu nehmen, dann würdest du vielleicht etwas schlechter schlafen und noch müder sein.

    Das muss sich auch erst einmal einpendeln, ich denke sobald sich dein Organismus dran gewöhnt hat lässt die Müdigkeit nach und vielleicht schläfst du noch nicht gut genug, so dass es nicht am Medi liegt sondern am Schlaf.

    Kommentar


    • Re: Laif900 und ihre Wirkung

      Vielen Dank für deine Antwort! Ich verstehe halt eine Sache nicht. Das Laif soll ja beruhigend sein und auch stimmungsaufhellend. Aber wie soll es stimmungsaufhellend sein wenn es so müde macht ? Ist das nicht kontraproduktiv ?

      Kommentar


      • Re: Laif900 und ihre Wirkung

        Nein, das ist auch bei vielen Antidepressiva so.
        Gerade weil es da oft um Schlafstörungen geht, werden gerne Antidepressiva verschrieben die müde machen, was aber nur eine NW ist, die halt genutzt wird.

        Auch bei Johanniskraut setzt die beruhigende Wirkung relativ früh ein, da die stimmungsaufhellende Wirkung wesentlich länger braucht um einzutreten merkst du vor allem die Müdigkeit, die der Organismus aber meist irgendwann ganz gut kompensiert, wenn dann die stimmungsaufhellende Wirkung eintritt passt es meist wieder.

        Kommentar



        • Re: Laif900 und ihre Wirkung

          PS, bei depressiven Verstimmungen kommt es auch oft zu Unruhe, Aggressionen, Ängsten, wo etwas das beruhigt durchaus produktiv ist und auch notwendig.

          Kommentar


          • Re: Laif900 und ihre Wirkung

            Danke für deine Mühe die Du Dir gemacht hast. Du meinst mit „.. das es etwas länger braucht bis die stimmungsaufhellende Wirkung eintritt...“ dass es paar Wochen dauert.. und wenn die dann mal da ist dann spüre ich sie auch beim aufstehen am Tag und braucht nicht noch ein halben Tag bis sie Eintritt... hoffe es ist verständlich erklärt was ich meine...

            Kommentar


            • Re: Laif900 und ihre Wirkung

              Ja, es dauert meist vier bis sechs Wochen, manchmal auch länger, bis die Wirkung voll da ist.

              Ich glaube auch wenn Laif kein Retard ist, so baut sich doch ein Wirkspiegel auf, der dafür sorgt dass du keine großen Schwankungen hast und auch morgens die Wirkung spürst.

              Natürlich kannst du auch experimentieren, ob du mit einer Tablette morgens besser klar kommst, kann ja nix passieren, außer das du vielleicht müder oder munterer bist.
              Es kann auch bei jedem etwas anders wirken, bei mir z.B. kommen beruhigende Effekte ganz gerne erst am nächsten Tag zum tragen, was aber bei regelmäßiger Einnahme oft etwas besser wird.
              Über WW und NW hat dich der Arzt sicher aufgeklärt?

              Kommentar



              • Re: Laif900 und ihre Wirkung

                Noch was, ob ein Mittel morgens mehr oder weniger wirkt, das hängt nicht immer von der Einnahmezeit ab, es ist auch abhängig davon ob die Stimmung zu der Tageszeit besser oder schlechter ist, denn das kann kein Medi so kompensieren dass davon nichts mehr zu spüren wäre.
                Es sind also keine Wundermittel, Schwankungen bei deiner Stimmung musst du wahrscheinlich weiter akzeptieren, weil sie absolut normal sind, jeder sie mehr oder weniger hat.

                Kommentar


                • Re: Laif900 und ihre Wirkung

                  Danke Danke Danke nochmal. Ich schätze sowas sehr wenn sich jemand Zeit nimmt um mir zu antworten ... ich kenn mich damit nicht so aus und in meinem Kopf hat sich das so abgespielt dass wenn ich die morgens nehmen würde, ich diesen stimmungsaufhellenden Effekt bekomme und dann gegen Abend wenn die Wirkung nachlässt ich müde werde..

                  also so mit den Nebenwirkungen hat sie mich aufgeklärt .. das mit der Sonne .. heute schien die Sonne und bin raus spazieren..hab vorher mein Gesicht eingecremt mit schutzfaktor 50. da kann nichts passieren denk ich mal... und mit den Wechselwirkungen... bevor ich was anderes einnehme ruf ich immer an und frag nach beim Arzt oder in der Apotheke

                  Kommentar


                  • Re: Laif900 und ihre Wirkung

                    "bevor ich was anderes einnehme ruf ich immer an und frag nach beim Arzt"

                    Das machen Sie richtig, denn auch Johanniskraut als pflanzliches Mittel macht Interaktionen mit anderen Medikamenten.

                    Kommentar