• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hänseleien,Alkohol,Depressionen...

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hänseleien,Alkohol,Depressionen...

    guten Abend zusammen,
    wie schon oben beschrieben leide ich an schlimmen Dauermobbing auf der Arbeit aber auch teilweise "draussen"
    Dazu kommen auch jetzt Alkohol und teils schwere Depressionen.
    Ich finde keinen anständigen Psychologen/Therapeuten,mein Problem wird teils einfach ignoriert..muss ich denn erst einen Suizidversuch machen ehe jemand mir hilft?
    Wer könnte mir einen Rat geben,vielen Dank für Hilfe
    John,50 Jahre

  • Re: Hänseleien,Alkohol,Depressionen...


    Hallo John,

    mit Mobbing umzugehen ist sehr belastend, ich weiss das auch auch eigener Erfahrung. Da Du auch von Alkohol und Depressivität berichtest kann ich Dir nur dringend raten sich professionelle Hilfe zu holen, denn das hört sich nach einem handfesten Burnout an. Zur Not, geh zu einem Psychiater, lass Dich eine Zeit krankschreiben oder weise Dich in eine Klinik ein um stationär an der Depression und dem Alkohol arbeiten zu können.

    Alles Gute !

    Kommentar


    • Re: Hänseleien,Alkohol,Depressionen...


      vielen Dank "scubagirl"
      Habe ich alles schon versucht..aber weis du wovon mir einige Psychologen dringend abraten,.das ich bloss nicht mehr über meine Suizidgedanken reden soll denn sonst käme ich noch in eine geschlossene Psychiatrie (Anstalt) Tja,so ist das wenn sie keinen anderen Ausweg mehr wissen wird man einfach für unzurechnungsfähig erklärt...also verückt!! :-((

      Kommentar


      • Re: Hänseleien,Alkohol,Depressionen...


        Man kann sich selbts in eine Klinik einweisen. Wenn es ganz schlimm sein sollte (Suizid wurde ja schon benannt, dann sollte man diesen Schritt gehen. Allerdings handelt es sich hierbei auch nur um eine vorübergehende Flucht aus dem Alltag. Wenn es um Mobbing geht, sollte unbedingt der Betriebsrat oder eine ähnliche Anlaufstelle aufgesucht werden. Es muss hier unbedingt die Ursache der Auswirkungen abgeklärt und beseitigt werden. Eventuell kommt ja auch eine Versetzung in Frage.

        Kommentar



        • Re: Hänseleien,Alkohol,Depressionen...


          [quote jd1963]mein Problem wird teils einfach ignoriert..muss ich denn erst einen Suizidversuch machen ehe jemand mir hilft?
          [/quote]

          Hi John,
          ist das Problem noch aktuell.

          Du kannst in eine psychiatrische Institutsambulanz gehen, dort brauchst du im Notfall nicht einmal einen Termin.
          Mach bei mehreren niedergelassenen Therapeuten einen Termin und nimm bei jedem ein paar Probestunden wahr, bleib dann bei dem der am besten zu dir passt.

          Auf jeden Fall solltest du mit einem Psychiater reden, für den Anfang wäre die Ambulanz da vielleicht die unkomplizierteste Adresse.

          Wer erzählt dir denn das du über Suizidgedanken dort nicht sprechen sollst? Waren das wirklich Psychologen?
          Es ist ja für diesen Berufsstand sehr wichtig das die Klienten über Suizidgedanken sprechen und da auch genug Vertrauen haben, genauso wie man dem Psychiater davon erzählen sollte.
          Das du dann gleich eingewiesen wirst ist gelinde gesagt quatsch, es gibt Suizidgedanken und es gibt Suizidalität, erst wenn du ernsthaft in Gefahr bist dir etwas anzutun wird eine Einweisung gemacht und nicht schon wenn du bestimmte Gedanken zu dem Thema hast, aber nicht gefährdet bist.
          Die Psychiatrien wären würden aus allen Nähten platzen, wenn es so schnell ginge und ohne darüber zu reden kann auch nicht geholfen werden.
          Natürlich sollte man mit Fachleuten darüber reden, die das einschätzen können und nicht mit Gott und der Welt.

          Alkohol verstärkt Depressionen, du hast zwar den Eindruck das er hilft, was während dem Konsum auch irgendwo zutrifft aber dafür ziehen dich die Nachwehen runter und das über längere Zeit.
          Du verschlechterst also deine Stimmung damit und die Suizidgedanken können auch schlimmer werden, was im Rausch auch außer Kontrolle geraten kann.

          Kommentar


          • Re: Hänseleien,Alkohol,Depressionen...


            Ich würd weiter nach nem Therapeuten suchen.

            Kommentar


            • Re: Hänseleien,Alkohol,Depressionen...

              Hast du schon mit den Chefs über das Problem gesprochen? Ich meine, kann ja wohl nicht sein, dass eine Unternehmensführung Mobbing ignoriert. Wenn das ganze bekannt ist und von den Verantwortlichen ignoriert/totgeschwiegen wird kannst du eventuell auf Schadensersatz/Schmerzensgeld klagen. Sprich mal mit einem Anwalt.

              Kommentar



              • Re: Hänseleien,Alkohol,Depressionen...

                vielen Dank für Antworten,
                mein Chef...der unterstützte noch die Mobber,das ist genauso ein falsches Schwein "gewesen" denn mittlerweile habe ich Invalidenrente! Die Rente habe ich zwar durch andere körperliche Krankheiten bekommen,nicht durch die Hänseleien.
                Das schlimmste ist,die mobben mich heute noch immer wenn ich sie mal irgendwo begegne! Wenn das noch ein paarmal vorkommt haben die eine
                Anklage am Hals,das habe ich mir jedenfalls vorgenommen!
                schöner Gruss an euch alle hier,John :-)

                Kommentar


                • Re: Hänseleien,Alkohol,Depressionen...

                  Wie es scheint es es am besten wenn du dein Job kündigst....

                  Kommentar


                  • Re: Hänseleien,Alkohol,Depressionen...

                    Mir hat an dieser Stelle im Leben Sport sehr geholfen. Ich habe mir das Ziel gesetzt einen Halbmarathon zu laufen und 2 Jahre darauf hin trainiert. Der sportliche Ausgleich lässt Probleme plötzlich nicht mehr so schlimm aussehen, man fühlt sich einfach besser. Hast du überlegt neu anzufangen, neue Stadt, neuer Job? Oder ist dir das zu viel Veränderung? Mein Tipp: Schließ dich einer Laufgruppe an, neue Leute, frische Luft, jetzt kommt der Frühling, das könnte doch klasse werden

                    Lg

                    Kommentar