• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eine Frage an Hr. Dr. Henesser

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eine Frage an Hr. Dr. Henesser

    Guten Tag,

    ich selber bin 15 Jahre alt und leide unter harten Stuhlgang mit verbundenen Schmerzen und gelegentlichen hellroten Blutauflagerungen. Ebenso kann ich einen kleinen Knoten im Analbereich ertasten.

    Ich war bei meinem Hausarzt, der mich mit der Diagnose "Hämorrhidialknoten" an einen Gastroenterologen überwiesen hat, der sich die Sache genauer anschaut und evtl. vorhande Hämrrhiden verödet.

    Meine Oma ist mit 58 Jahren an Darmkrebs verstorben, brauche ich mir jetzt Gedanken zu machen, irgendetwas in die Richtung haben zu können?

  • Re: Eine Frage an Hr. Dr. Henesser


    Hier würde ich mir zurzeit keine großen Sorgen machen. Es ist sicherlich sinnvolle der Ursache für die Blutung auf den Grund zu gehen und eine Darmspiegelung durchführen zu lassen.

    Mit besten Grüßen

    Kommentar