• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Divertikel - Blutuntersuchung !

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Divertikel - Blutuntersuchung !

    Hallo zusammen !

    Ich wollte bei meinem Hausarzt eine Blutuntersuchung machen lassen wg. Divertikel, muß ich da nur auf Leukozyten + CRP das Blut untersuchen lassen ?
    Wenn da nichts heraus kommt=alles normal ist, habe ich best. keine Divertikel = im Dickdarm.... ?!

    Oder muß da noch mehr im Blut untersucht werden wg. Divertikel ?

    Danke für Eure Hilfe !

    Gruß
    Astro Volker

  • Re: Divertikel - Blutuntersuchung !

    Divertikel können meines Wissens nur durch eine Darmspiegelung festgestellt werden. Meistens sind sie stumm, d.h. sie machen überhaupt keine Beschwerden. Es sind halt Aussackungen im Dickdarm, mehr nicht. Entzünden sie sich, weil sich Stuhl darin gesammelt hat, bekommt man üble Schmerzen - vergleichbar mit einer Blinddarmentzündung, nur i.d.R. auf der linken Seite, weil sich die Divertikel üblicherweise im absteigenden Dickdarm bzw. im Sigma befinden. Übrigens haben sehr viele Menschen Divertikel und merken rein gar nichts davon.

    Ich weiß jetzt echt nicht, was Du von einer Blutuntersuchung erwartest. Leukos und CRP zeigen nur akute Entzündungen an (z.B. grippaler Infekt), aber sicher keine Divertikel. Als Hausarzt würde ich glatt den Vogel zeigen (sorry).

    Und was soll dieser Beitrag im Forum "Darmkrebs"? Divertikel haben mit Darmkrebs überhaupt nichts zu tun.

    Kommentar