• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Darmkrebs/Zwölfingerdamgeschwür ?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Darmkrebs/Zwölfingerdamgeschwür ?


    Hallo lieber Dr.Henneser
    Kurz erklärt habe seit einem Jahr Probleme , und zwar wird es mir plötzlich voll übel wenn ich dann etwas esse geht es mir wieder besser !
    gemacht wurde eine Gastroskopie 08.2016 I+II Chronische Gastritis der Antrum und Korpusschleimhaut mit foveolärer Hyperplasie der Antrumschleimhaut .
    Lange pantoloc genommen abgesetzt das wirkungslos !Stuhlproben alles unauffällig !
    dann zum Internisten 11.2016 Alpha Amylase 170 Lipase 150 eine Woche später Amylase 64 Lipase 34
    Ct gemacht Pankreas und Galle alles in Ordnung !
    Langsam damit abgefunden das es wohl so ist wie es ist aber es wurde etwas besser !
    Jetzt routine Untersuchung 03.2017 Amylase 202 lipase 249 nächsten tag Ambulanz Lipase 90 und etwas schlechtere Nierenwerte GFR/1.7 m2ko (MDR) 79 Kalium 5.0
    Jetzt nimm ich Kreon 10.000 Einheiten vor jeder Mahlzeit !
    geht aber nicht wirklich besser aber der Stuhl ist jetzt wieder eindeutig fester und in letzter zeit kommen beim atmen so kommische Geräusche aus meinen Bauch was kann das sein ? im video Link zu hören gerade als ich am Heimtrainer gefahren bin ist aber auch in ruhefasse so .
    https://eventview.eu/video/watch_5732_magengerusch
    Kann amylase + Lipase auch bei Darm Problemen erhöt sein ?

    Mrcp ohne Probleme Mr Pankreas Mr mit kontrastmittel gemacht Kein Pankreas RF Geringe mesenterielle Lymphadenopthie der lipase + amylase wert wieder normal ! GFR/ 1.7m 79 (zu wenig) + Eosinophile seit 4 jahren immer erhöt

    Vielen Dank für Ihre Meinung !


  • Re: Darmkrebs/Zwölfingerdamgeschwür ?

    Was ist denn Ihre Frage?

    Kommentar


    • Re: Darmkrebs/Zwölfingerdamgeschwür ?

      HALLO eigentlich steht das in der Überschrift kann ich anhand der Symptome und der Tatsache das mit der bsd anscheinend alles okay ist hätte jetzt schon das mrt der Pankreas alles okay jedoch geringe Mesenteriale Lymphadenopathie eventuell einen Darmkrebs oder Geschwür haben ? Lg

      Kommentar


      • Re: Darmkrebs/Zwölfingerdamgeschwür ?

        Hab gesehen icj habe auch die frage beim ersten mal gestellt ob lipase und amylase auch bei darmprobleme erhöt seim kann ,lg

        Kommentar



        • Re: Darmkrebs/Zwölfingerdamgeschwür ?

          Die Amylase ist nicht spezifisch für die Bauchspeicheldrüse, sie hängt von vielen Faktoren ab.
          Ihre Symptome sind ja extrem umfangreich untersucht worden, ein Pankreaskarzinom kann es kaum sein denn der Verlauf geht "zu lange". Sind denn neben den ganzen apparativen Untersuchungen auch mal die kleinen Dinge wie Unverträglichkeiten ausgeschlossen worden (Laktose, Fruktose, Sprue)?

          Kommentar


          • Re: Darmkrebs/Zwölfingerdamgeschwür ?

            Hallo nach einer sehr langen zeit bin ich mal wieder da ! Und zwar kann ich folgendes berichten ich habe jetzt zum ersten mal meine BSP werte wieder auf normal gebracht und zwar aus eigerne iniziative griff ich zu Curcuma die nehm ich seit 3 Monaten und seit der einnahme gelang mir erstmals wieder normale werte zu haben ! Aber leider sind meine Symptome teilweise immer noch da aber etwas besser geworden ! Hatte noch eine Gastroskopie da kamm nur ein sigma elongatum heraus . Jedenfalls ist es so das ich einfach nicht der bin der ich früher war ich merke das selber total bin ständig müde,es ist mir kalt Muskeln sind schwach habe stimmungs Schwankungen jetzt bin schon am überlegen wegen der schilddrüße ?

            meine tsh werte waren in den letzten zwei jahren
            2.65
            0.30-4.00
            µU/ml
            18.05.2016
            2.03
            0.30-4.00
            µU/ml
            11.11.2016
            2.00
            0.30-4.00
            µU/ml
            15.11.2016
            3.10
            0.30-4.00
            µU/ml
            03.03.2017
            1.72
            0.30-4.00
            µU/ml
            22.12.2017
            beim letzten Blutbild war folgendes nicht ganz ok

            Sexualhormone bindendes Globulin
            69.10
            16.00-60.00
            nmol/l
            Neutrophile rel
            46
            50-75
            rel %
            22.12.2017
            Esionophile rel
            5.3
            < 4.0
            rel %
            22.12.2017
            meine Ärztin meinte jetzt das kann alles von der Wirbelsäule kommen ich bin laut Blutbild Gesund !

            Kommentar


            • Re: Darmkrebs/Zwölfingerdamgeschwür ?

              aja den GFR/1.7m2KO 79 hatte ich soll >90 ...

              Kommentar