• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

impfung vor magen+darmspiegelung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • impfung vor magen+darmspiegelung

    hallo,

    ich weiß, es passt nicht wirklich ins forum aber ich muss in 3 wochen zur magen und darmspiegelung und bräuchte einen ärztlichen rat.
    meine impfungen (tetanus zb) wäre 2011 fällig gewesen. muss ich diese vor der spieglung noch auffrischen oder reicht es danach?
    Ich möchte kein Risiko eingehen, weiß aber auch nicht ob sich das mit dem Propofol verträgt oder die spieglung beeinflusst? Oder ist es egal?


    Vielen Dank und Grüße

  • Re: impfung vor magen+darmspiegelung

    Eine solche Empfehlung ist zu individuell um sie im rechtlichen Rahmen eines Forums zu beantworten (-->Hausarzt aufsuchen!). Daher nehme ich folgendermaßen Stellung: Wenn uns vor einer Darmspiegelung ein Patient informiert daß er vor 3 Wochen eine Tetanusimpfung hatte so führen wir die Spiegelung ganz normal durch.
    Ein fehlender Impfschutz wiederum stellt allgemein auch keinen Anlaß dar eine Spiegelung NICHT durchzuführen.

    Kommentar


    • Re: impfung vor magen+darmspiegelung

      Vielen Dank. Ich werde dann erst nach der Spieglung die Impfung durchführen lassen, da es mir derzeit durch die starken Magenschmerzen nicht gut geht.

      Kommentar


      • Re: impfung vor magen+darmspiegelung

        ´Ja. Alles Gute.

        Kommentar