• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

3 Monate Darmschmerzen. sind 3 Monate zu langen?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 3 Monate Darmschmerzen. sind 3 Monate zu langen?

    Ich habe seit 3 Monaten Darmschmerzem, Oberbauch, links unten und rechts Oberbauch und links unterbauch.

    Ich bin 29 Jahre alt und in der Familie gab es keine Erkrankungen.

    Seit 3 Monaten habe ich komische Bauchgeräusche, schmerzen die ich nicht genau beschreiben kann. mal stechend mal einfach druckschmerz. mein gesamter bauchraum fühlt sich so komisch an. wenn ich mein körper nach links beuge merke ich da dieses störendes gefühl.

    Stuhlgang bis vor 3 tagen war so matschig, ich musste abfürmittel nehmen da mein darm so träge war.

    ich sehe so schwarze punkte auf dem Stuhl,
    durch das ständige tasten des bauches habe ich rechts unten wie eine kleine verhärtung wie eine Murmel entdeckt.

    in 3 Monaten habe ich ca. 7KG abgenommen,

    Meine eigentliche Frage ist, wenn man Darmkrebs hat und 3 Monste wartet, kann das spät sein, kann der Krebs in den 3 Monaten späte Stadien errichen?